Electronic Arts und Motive haben heute während der EA Play Live bekanntgegeben, dass der Science-Fiction Survival-Horror-Klassiker Dead Space als Remake von Grund auf neu für Next-Gen-Konsolen und PC entwickelt wird.
Dank der Frostbite-Engine werden der Horror und die Immersion in der Neuauflage mit atemberaubender Grafik, Sound und Steuerung auf ein neues Niveau für die Franchise gehoben. Fans werden verbesserte Story, Charaktere, Gameplay-Mechaniken und mehr erleben, wenn sie an Bord des verlassenen Abbau-Raumschiffs USG Ishimura um das Überleben in einem wahr gewordenen Albtraum kämpfen und dabei das grauenhafte Geheimnis um das Schicksal von Crew und Schiff lüften.

In Dead Space ist Isaac Clarke ein ganz normaler Ingenieur mit der Mission, das riesige und weitläufige Raumschiff USG Ishimura zu reparieren, um dabei herauszufinden, dass etwas ganz furchtbar schiefgegangen ist. Die Crew des Schiffs wurde von irgendetwas Fremdartigem abgeschlachtet und infiziert - und Isaacs geliebte Partnerin Nicole befindet sich irgendwo an Bord. Jetzt muss Isaac allein und nur mit seinem Werkzeug und seinen technischen Fähigkeiten bewaffnet versuchen, das albtraumhafte Geheimnis der Vorfälle an Bord der Ishimura zu lüften. Isaac ist zusammen mit feindseligen Kreaturen, den sogenannten „Nekromorphs", eingesperrt und kämpft nicht nur gegen die eskalierenden Schrecken des Schiffs, sondern droht dabei auch zunehmend seinen Verstand zu verlieren.
Dead Space wird weltweit für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC erscheinen

Kommentar schreiben