Dead Island 2: Voll-"Dampf" voraus - Die Zombies schlurfen los in Richtung Steam
Dead Island 2 - das millionenfach verkaufte First-Person-Action-RPG - spielt in einer höllischen Version von LA (oder HELL-A, wie wir es gerne nennen) und erscheint am 22. April auch für Steam.
Von Christoph Miklos am 15.02.2024 - 04:46 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 5

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Deep Silver

Entwickler

Dambuster Studios

Release

21.04 2023

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

18

Webseite

Media (22)

Dead Island 2 - das millionenfach verkaufte First-Person-Action-RPG - spielt in einer höllischen Version von LA (oder HELL-A, wie wir es gerne nennen) und erscheint am 22. April auch für Steam.
Um diese großartige Neuigkeit zu feiern, spendiert PLAION eine Runde Dead Island Riptide - Definitive Edition. In den nächsten 48 Stunden (bis Donnerstag, den 15. Februar um 15:00 Uhr CET) kann man das Game kostenlos auf Steam erhalten und das Pixel-Gemetzel Dead Island: Retro Revenge gibt es dort mit einem Rabatt von satten 75 %.
Aber zurück zu Dead Island 2: Da die Stadt aufgrund eines tödlichen Virus unter Quarantäne steht, liegt es an den irgendwie immunen Schlächtern, sich auf eine epische Pulp-Reise zu begeben, zahlreiche verrückte Charaktere zu treffen und bekannte Orte wie Beverly Hills, Venice Beach und Santa Monica zu erkunden, um die Wahrheit hinter dem Ausbruch aufzudecken und herauszufinden, in wen oder was sie verwandelt wurden.
Das Zerhacken von Zombies hat noch nie so viel Spaß gemacht, und dank des F.L.E.S.H.-Systems (Fully Locational Evisceration System for Humanoids) von Dambuster, das die Zerstückelung herrlich blutig macht, werden die Spieler das wirklich sehen und fühlen. Um dieses Gemetzel so abwechslungsreich wie möglich zu machen, bietet das Abenteuer tonnenweise Waffen, Mods und Fertigkeiten, die eine vollständige Personalisierung und verrückte Builds ermöglichen.
Es gibt Dutzende von verschiedenen Zombie-Typen, alle mit eigenen Mutationen, Angriffen und LA-typischen Variationen. Und wenn die Spieler eine helfende Hand brauchen, sorgt der spannende Koop-Modus (bis zu drei Spieler) für einen langen Aufenthalt in der von Untoten überrannten Stadt der Engel.
Dead Island 2 ist auch für Xbox- und PlayStation-Systeme erhältlich.

Kommentar schreiben