Wenige Stunden nach Veröffentlichung der Patch Notes für Version 1.2 von Cyberpunk 2077 hat CD Projekt Red das Update tatsächlich veröffentlicht. Es ist für Playstation 4 und 5, für die Xbox One und Series X/S sowie für Windows-PC verfügbar. Die Fassung für Google Stadia soll bis Ende der Woche folgen.
Je nach Plattform ist der Download unterschiedlich groß: Die Playstation-Version liegt bei 43,2 GByte, auf der Xbox müssen rund 40,3 GByte an Daten heruntergeladen werden. Am schnellsten können PC-Spieler ins aktualisierte Night City reisen, weil der Patch mit 34 GByte vergleichsweise klein ist.
Die wichtigste inhaltliche Änderung in Version 1.2 betrifft das Auftauchen von Polizei nach Verbrechen. Die Gesetzeshüter werden nun von einer Drohne angekündigt und rücken dann aus größerer Entfernung an, statt sich plötzlich in der Nähe des Spielers zu materialisieren. Außerdem wird die Steuerung der Autos und Motorräder verfeinert.
Die Spieler auf Windows-PC können nun auch Raytracing aktivieren, wenn sie eine Grafikkarte von AMD besitzen.

Kommentar schreiben