Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Speziell für anspruchsvolle PC-Zocker hat Creative die externe USB-Soundkarte „Sound Blaster X4“ auf den Markt gebracht. Wir haben das Audio-Produkt auf den Prüfstand geschickt! Über Creative
Creative ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Unterhaltungsprodukten. Bekannt für seine Sound-Blaster-Soundkarten, die die PC-Audio-Revolution ausgelöst und eine Nutzerbasis von mehr als 400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt geschaffen haben, treibt Creative nun die digitale Audio-Industrie durch innovative Lösungen voran, darunter das preisgekrönte technologische Wunderwerk, die Super X-Fi-Kopfhörer-Holographie.
Datenblatt
• Typ: D/A-Wandler, Kopfhörerverstärker • Kanäle: 8 (7.1) • D/A-Wandler PCM: 24bit/192kHz • Dynamikumfang (DNR): 114dB • Klirrfaktor (THD): 0.0017% • Eingänge: 1x Mic In (3.5mm), AUX In (3.5mm) • Ausgänge: 1x Kopfhörer (3.5mm), 1x Digital Audio Out (optisch), 7.1 Multi-Channel Line Out (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB (Typ C) • Stromversorgung: USB • Farbe: schwarz • Abmessungen (BxHxT): 130.5x40.6x130.5mm • Gewicht: 384g • Besonderheiten: Lautstärkeregler
Preis: 150 Euro (Stand: 02.09.2021)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Crosshair VIII Dark Hero • Prozessor: AMD Ryzen 9 5950X • Arbeitsspeicher: Ballistix Elite DIMM Kit 32GB, DDR4-4000 • Grafikkarte: ASUS ROG Strix GeForce RTX 3090 OC • Prozessorkühler: Alpenföhn Gletscherwasser 360 High Speed • Wärmeleitpaste: Arctic MX-5 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Festplatten: KIOXIA EXCERIA PLUS SSD 2000GB • Gehäuse: be quiet! Silent Base 802 weiß • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Peripherie: Razer Viper Ultimate, Sharkoon PureWriter RGB • Monitor: LG UltraGear 34GN850-B • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Headset: Sennheiser Game One, Astro A40 TR und Beyerdynamic MMX 300 • Sonstiges: diverse Computerspiele, Audio-CDs und Blu-rays (Filme, Musikkonzerte)

Kommentar schreiben