Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Corsair präsentiert ein neues Gehäuse, welches vor allem für RGB-Fans interessant sein dürfte. Das SPEC-OMEGA RGB basiert zwar auf dem bereits erhältlichen SPEC-OMEGA Midi-Tower, hat aber zwei hauseigene 120-mm-RGB-Lüfter sowie einen anpassbaren RGB-Lichtstreifen mit 30 LEDs an der Front spendiert bekommen. Der Clou an der Sache: Die Beleuchtung kann über einen Controller (inklusive Software) angesteuert werden. Wir haben das farbenfrohe Case auf den Prüfstand geschickt! Über Corsair
Seit der Gründung vor zwanzig Jahren verfolgt Corsair eine ehrgeizige Innovationsstrategie und macht auch vor schier unlösbaren Herausforderungen nicht halt, wodurch das Unternehmen das Vertrauen von Gamern und Systembauern gewonnen hat. Corsair Gaming lässt nun das gesamte technische Know-how von Corsair in hochleistungsfähige PC-Gaming-Peripheriegeräte einfließen. Dank der Zusammenarbeit von Technikern und Gamern erfüllt Corsair Gaming, was es verspricht: kompromisslose Leistung, Stil und Komfort.
Datenblatt
• Extern: N/A • Intern: 2x 3.5" (quer, Laufwerksschienen), 3x 2.5" • Front I/O: 2x USB-A 3.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer • PCI-Steckplätze: 7 • Lüfter (vorne): 1x 120mm (RGB beleuchtet) oder 3x 120mm (optional) oder 2x 140mm (optional) • Lüfter (hinten): 1x 120mm (RGB beleuchtet) • Lüfter (links): N/A • Lüfter (rechts): N/A • Lüfter (oben): 2x 140mm (optional) • Lüfter (unten): N/A • Lüfter (sonstige): N/A • Radiatorgrößen: 120/140/240/280/360mm vorne, 120/240mm oben • Mainboard: bis ATX • Netzteil: ATX (max. 200mm tief) • Netzteilposition: unten • CPU-Kühler: bis max. 170mm Höhe • Grafikkarten: bis max. 370mm • Farbe: weiß/schwarz, innen schwarz • Abmessungen (BxHxT): 232x516x495mm • Volumen: 59.26l • Gewicht: 7.75kg • Besonderheiten: Kabelmanagement, Staubfilter, integrierte LED-Steuerung, Sichtfenster aus Glas
Preis: 150 Euro (Stand: 08.05.2018)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Strix Z270G Gaming • Prozessor: Intel Core i7-7700K @ 4.20 GHz • Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 Mini ITX • Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2666 • Prozessorkühler: be quiet! Shadow Rock LP • Netzteil: Seasonic G-Series G-550 550W PCGH-Edition

1 Kommentar

Thomy um 08.05.2018 - 18:34

Warum wurde mein Beitrag entfernt? Nicht Kritikfähig? Hier noch einmal sinngemäß, falls er ausversehen gelöscht wurde: "Warum sprecht ihr von iCUE, zeigt aber eine Abbildung von Corsair Link. Zusammen mit den vermeintlichen Pressebildern ein echt fragwürdiger Test."

Kommentar schreiben