Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie wurde die # PlayApartTogether-Herausforderung unter Computerspielspielern mit Unterstützung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen, um Menschen zu ermutigen, von zu Hause aus sozial verbunden zu bleiben. Vor kurzem hat die WHO die Vorteile der Spielbranche festgestellt, einschließlich casino ohne lizenz.
Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie haben bekannte Spiele wie Fortnite, ApexLegend und Call of Duty noch mehr an Beliebtheit gewonnen. Steam, das langjährige Monopol der Online-Spielläden, verzeichnete einen Rekord von 20 Millionen gleichzeitigen Nutzern. Die XboxLive-Nutzung nahm zu, was nach einigen Wochen zu zahlreichen Störungen führte.
Während die Menschen während einer Pandemie in Kontakt bleiben möchten, verzeichnen Online-Spiele einen enormen Zustrom von Nutzern. Die Spielerbasis wächst von Tag zu Tag und die Menschen bemühen sich nicht nur, die Zeit totzuschlagen, sondern auch in der Gesellschaft zu bleiben, und hier kann wie nichts anderes besser helfen als Videospiele, die helfen, in Zeiten der Isolation mit Freunden in Kontakt zu bleiben .
Bevor die ganze Welt von Videospielen wusste, versammelten sich die Leute live am Tisch, um Spaß zu haben und eine gute Zeit zu haben. Obwohl Brettspiele aufgrund der wachsenden Anzahl von Brettspielcafés nach wie vor beliebt sind, können sich die Menschen nicht miteinander verabreden. Als Videospiele zu Multiplayer-Spielen wurden, wurden sie während der Pandemie zu einem echten Lebensretter.
Dank verschiedener Online-Computerspiele können Sie heute auf eine Vielzahl interessanter Angebote sowie auf ein Millionenpublikum zugreifen. Während der sozialen Distanzierung, wenn Kinos aufgrund von Covid geschlossen sind, können Sport- und allgemeine Quarantänebeschränkungen dazu führen, dass Freizeit und Kameradschaft nur zu Hause oder im Internet zu finden sind.

Internet-Sozialisation: Vor- und Nachteile

Experten weisen darauf hin, dass es drei Hauptaspekte gibt, in denen Menschen Zeit mit Videospielen verbringen, von denen einer sozial ist. Neue Bekanntschaften zu schließen und neue Beziehungen aufzubauen, sind einige der sozialen Aktivitäten, die in Online-Spielen stattfinden, einschließlich casino deutschland, wo Sie mit echten Menschen spielen und kommunizieren können.
Internetkommunikation nennen Forscher der Spielbranche die "Dritte Welt des Internets". Das vom amerikanischen Soziologen R. Oldenburg im Jahr 2000 populäre Konzept beschreibt das Umfeld, in dem Menschen zusammenarbeiten und kommunizieren können. Ray Oldenburg charakterisiert die moderne Spielbranche als:
  • • Kommunikation;
  • • Verfügbarkeit;
  • • Gute Laune;

All dies ist in der Tat charakteristisch für viele Online-Spiele (MMO), zum Beispiel WorldofWarcraft (WoW).
Natürlich haben Online-Spiele auch ihre Nachteile: Homophobie, Rassismus und Sexismus sind die vorherrschenden Probleme. Einige Online-Gaming-Communities befassen sich mit toxischen Verhaltensweisen wie Cybermobbing.
Aus zahlreichen Studien zu Online-Videospielen wurde deutlich, dass soziale Verbindungen durch die virtuelle Welt entstehen können. Es reicht aus, Beispiele in der Geschichte der Gaming-Community zu betrachten, um die Effektivität der Kommunikation durch Videospiele zu erkennen, die zur Herstellung einer guten Kommunikation zwischen Menschen beitragen kann. Hier sind einige Tipps, um während der Selbstisolation mit der Außenwelt in Kontakt zu bleiben:
  • 1. Neue Freunde finden

Wenn Sie neue Freunde finden oder einfach nur interessante Leute kennenlernen möchten, probieren Sie das MMO-Spiel WorldofWarcraft. Obwohl für das Spielen eines guten Computers eine monatliche Gebühr erforderlich ist, wird der kollaborative Aspekt des Findens und Kampfes von Monstern in MMO-Spielen am besten in WoW ausgeführt. Günstigere Optionen mit ähnlichen Themen wären TheElderScrollsOnline, BlessUnleashed oder Neverwinter.
  • 2. Lerne neue Dinge!

Wenn Sie Ihre Kinder unterhalten möchten, aber dabei ist es erforderlich, dass sie lernen müssen, ist Minecraft auf allen Spielplattformen verfügbar. Es ist ein Familienspiel, das kreative Denkfähigkeiten, Teamwork, Problemlösung und mehr entwickelt. Minecraft bietet auch eine Version des Spiels mit Unterricht in Mathematik, Naturwissenschaften, Sprachen, Geschichte und Kunst.
  • 3. Spiele in jedem Alter genießen

Schließlich ist es wichtig, die am stärksten gefährdete Bevölkerung hervorzuheben - die älteren Menschen. Laut Statistik haben etwa 53 % über 65-Jährigen Zugang zu Smartphones. Versuchen Sie anstelle einer Spielkonsole ein Handyspiel wie WordswithFriends oder CandyCrush, um sich die Zeit zu vertreiben und Spaß zu haben.

Ergebnisse

Wenn Spiele etwas sind, das Sie bereits genießen oder besser kennenlernen möchten, großartig! Selbst wenn Sie keine Konsole zum Spielen haben, gibt es jede Menge Unterhaltung, die auf Ihrem Computer oder Telefon funktioniert, und viele davon sind kostenlos.

Kommentar schreiben