Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Nachdem der Hersteller Cherry mit dem MX Board 5.0 Keyboard das Premium-Segment anpeilte, geht es mit der neuen MX Board 1.0 Tastatur wieder mehr Richtung „preiswert“. Ob das Eingabegerät mit mechanischen Schaltern überzeugt, könnt ihr in unserem ausführlichen Testbericht nachlesen! Über Cherry
CHERRY mit Hauptsitz in Auerbach/Opf., Deutschland, zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Computer-Eingabegeräten mit Schwerpunkt auf die Märkte Office, Industrie, Sicherheit, sowie Schaltern für mechanische Tastaturen u. a. für PC-Gaming.
Datenblatt
• Layout: DE • Typ: mechanisch • Switch-Typ: Cherry MX-Brown • Beleuchtung: weiß • Tastenhöhe: hoch • Tastenform: konkav • Nummernblock: Standard • Cursorblock: Standard • Steuertasten: Standard • Eingabetaste: Standard • Entf-Taste: Standard • Statusanzeige: N/A • Handballenauflage: modular • Gehäuse: Kunststoff • Anbindung: kabelgebunden (1.8m), USB • Stromversorgung: USB • Abmessungen (BxHxT): 470x25x165mm • Gewicht: 1.17kg • Besonderheiten: Laserbeschriftung, 4 Multimediatasten, FN-Taste, Anti-Ghosting (N-Key-Rollover)
Preis: 74 Euro (Stand: 22.02.2019)
Testplattform
• Mainboard: ASUS ROG Zenith Extreme • Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X @ 16x 4,0 GHz • Arbeitsspeicher: Ballistix Elite DIMM Kit 32GB, DDR4-3000 • Grafikkarte: Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP • Prozessorkühler: Enermax LiqTech TR4 240 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound BlasterX AE-5 • Festplatten: Toshiba OCZ RD400 512GB, M.2 • Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Monitor: LG Electronics 34UC79G-B • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse Computerspiele (Genre: Taktik, MMO und Shooter)

Kommentar schreiben