Heute gibt NVIDIA bekannt, dass der mit Spannung erwartete Koop-Zombie-Shooter Back 4 Blood von Turtle Rock Studios bereits ab Launch mit NVIDIA DLSS kommt.
Noch in diesem Monat, am 29. Juli, erscheint Escape From Naraka vom kleinen indonesischen Indie-Entwickler XeloGames. Das Spiel kommt mit Raytracing-Reflexionen, Raytracing-Schatten, RTX Global Illumination und leistungssteigerndem NVIDIA DLSS.
Diese Titel gesellen sich zu einer Reihe von Spielen, die bereits im Juli veröffentlicht wurden, darunter F1 2021, Red Dead Redemption 2 und Rust.
DLSS steigert die Bildwiederholungsrate und erzeugt in Spielen beeindruckende, scharfe Bilder. Es bietet Gamern die Möglichkeit, die Qualitätseinstellungen zu maximieren und die Ausgabeauflösung zu erhöhen. Nur DLSS bietet große Leistungssteigerungen bei einer mit der nativen Auflösung vergleichbaren Bildqualität über alle Auflösungen hinweg - sogar bei 1080p.

Kommentar schreiben