Auf dieses Abenteuer könnt ihr bauen: LEGO Fortnite ist jetzt verfügbar!
LEGO Fortnite ist jetzt verfügbar, ein komplett neues Survival-Crafting-Spiel in Fortnite.
Von Christoph Miklos am 07.12.2023 - 18:57 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Epic Games

Entwickler

Epic Games

Release

25.07 2017

Genre

Action

Typ

Vollversion

Pegi

12+

Webseite

Preis

ab 43,99 Euro

Media (16)

LEGO Fortnite ist jetzt verfügbar, ein komplett neues Survival-Crafting-Spiel in Fortnite. Es ist das erste Spielerlebnis, das aus der langfristigen Partnerschaft zwischen Epic Games und The LEGO Group entstanden ist, die das Ziel verfolgt, unterhaltsame und sichere digitale Räume für Kinder und Familien zu schaffen.

In LEGO Fortnite können Spieler riesige offene Welten erkunden, in denen die Magie des Bauens mit LEGO und Fortnite aufeinandertreffen. Was das Spiel bietet:
• Spielt als eure Fortnite-Lieblingscharaktere, zum Beispiel Farbenbomber, Kuschelbeauftragte und Raven, aber im LEGO-Stil.
• Sammelt Lebensmittel und Ressourcen, stellt Gegenstände her und bekämpft Feinde allein oder mit Freunden.
• Baut einen Unterschlupf zur Verteidigung und gestaltet eure ultimative Basis. Rekrutiert anschließend Dorfbewohner, um Materialien zu beschaffen, und helft ihnen, die Nacht zu überleben.
• Rüstet euch aus und wagt euch auf der Suche nach seltenen Ressourcen, versteckten Gebieten und Feinden in tiefe Höhlen.
LEGO Fortnite fängt gerade erst an: Im Frühjahr 2024 werden durch Updates neue Möglichkeiten, Welten zu kreieren, Gameplay-Features und weitere LEGO-Outfits eingeführt. Fortnite ist kostenlos spielbar auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch, auf PC über den Epic Games Store und mit cloudbasierten Gaming-Streamingdiensten.
LEGO Fortnite ist von der USK ab 12 Jahren freigegeben. Alle Erlebnisse in Fortnite, einschließlich LEGO Fortnite, nutzen die Kindersicherung und Schutzfunktionen von Epic Games. LEGO Fortnite wurde in Fortnite mit Unreal Engine 5 umgesetzt und verwendet Features wie das Physik- und Zerstörungssystem „Chaos“, damit die Spieler Legosteine wie in der analogen Welt platzieren, verbinden und auseinandernehmen können.
Das Spiel nutzt „World Partition“, um alle 95 Quadratkilometer des spielbaren Bereichs (das ist das 19-Fache der Insel von Fortnite Battle Royale!) zu streamen, sowie das „Procedural Content Generation“-Framework (PCG), um detaillierte Umgebungen dynamisch zu erstellen.
The LEGO Group setzt Unreal Engine bereits in ihrem breiten Angebot and Erlebnissen ein, darunter auch LEGO DREAMZzz und LEGO NINJAGO. Die beiden Unternehmen nutzen Unreal Engine außerdem, um digitale Abbilder tausender echter LEGO-Elemente zu erschaffen, und wollen diese ab 2024 für Creators des Fortnite-Ökosystems sowohl in UEFN als auch im Fortnite-Kreativmodus verfügbar machen. So soll wie noch nie zuvor eine Brücke zwischen dem greifbaren und dem digitalen Spielspaß geschlagen werden.

Kommentar schreiben