Spieler von Assassin's Creed Valhalla erhalten heute Zugriff auf das Update 1.0.4.
Die Download-Größe liegt je nach Plattform zwischen 2,5 und 5,3 Gigabyte. Die Patch Notes liegen ebenfalls bereits vor - und fallen umfangreich aus. Aus der Liste der Änderungen und Neuerungen geht beispielsweise hervor, dass mit dem AC Valhalla Update 1.0.4 eine neue Option für PS5 und Xbox Series X/S ins Spiel kommt. Spieler erhalten damit fortan die Möglichkeit, zwischen einem Performance- und Grafik-Modus zu wählen.
Im Performance-Modus läuft Assassin's Creed Valhalla mit einer dynamischen Auflösung, um eine Bildrate von 60 Fps zu gewährleisten. Im Grafik-Modus wiederum erlebt ihr das Wikinger-Abenteuer in der höchsten Auflösung mit den bestmöglichen Grafikeinstellungen bei 30 Fps. Aus den Patch Notes geht außerdem hervor, dass Ubisoft das Einzelbild-Zerreißen (Screen Tearing) auf Xbox Series X und S angeht.
Speziell auf dem PC lösen die Entwickler ein VRAM/RAM-Problem, das nach einem Wechsel zum Desktop über die Alt+Tab-Tastenkombination auftrat. Hinzu kommen jede Menge weiterer Bugfixes, Optimierungen und Anpassungen.

Kommentar schreiben