Antec bringt eine neue Generation von All-in-One CPU-Kühler: die Neptune-Serie. Die Modelle Neptune 120 und der Neptune 240 sind ab sofort für 92,89 Euro und 69,90 Euro im Handel erhältlich.
Der Neptune mit einzigartigem LED-beleuchtetem ARGB-Design bringt Ihren Build auf das nächste Level. Die Integration von Wasserpumpe und Kühler verhindert, dass die CPU durch Vibrationen beschädigt wird. Der ultradünne CPU-Block reduziert das Volumen bei der Installation auf der CPU. Neben der Ästhetik wird auch die Effizienz der Wärmesteuerung verbessert. Die neuen Modelle verfügen über die fortschrittliche Integration von Wasserpumpe und Kühler und sind so konstruiert, dass die CPU bis zu 50.000 Stunden kühl bleibt. Die Neptune Serie wird aus hochwertigen Komponenten und mit einer dreijährigen Garantiezeit von Antec produziert. Beide Modelle sind mit ARGB-Lüftern in Aluminiumkonstruktion ausgestattet. Der superdünne CPU-Block vermeidet nicht nur die Inkompatibilität mit bestimmten Motherboard-Kühlkörpern, sondern schützt das Motherboard auch vor Verformungen aufgrund des Gewichts des CPU-Kühlers.
Der Kühler ist so konzipiert, dass er mit einer Lüfterdrehzahl von 900 - 1600 U / min und einem Luftstrom von 77 CFM eine Kühlleistung erzielt, die perfekt für die Bedürfnisse jedes Enthusiasten geeignet ist. Er verfügt über einen hohen Kühlmitteldruck (1 m ± 0,2 m Wasserdruck; Durchflussrate 1,5 l / min) und ein geringes Lüftergeräusch. Die Neptune-Kühler sind mit Wärmeleitpaste versehen und lassen sich einfach durch Anschließen an einen 3-poligen Motherboard-Anschluss und SATA-Stromversorgung einrichten.

Kommentar schreiben