Feral Interactive gab gestern bekannt, dass Alien: Isolation, das AAA-Survival Horror Game, für Nintendo Switch erscheint.
Alien: Isolation wurde ursprünglich von Creative Assembly entwickelt und von SEGA veröffentlicht und erhielt mehrere Auszeichnungen - und wurde von Kritikern wegen seines beklemmenden, atmosphärischen Gameplays und der Treue zu den Produktionswerten des legendären Fox-Films Alien aus dem 20. Jahrhundert gelobt.
In einer originellen Geschichte, die fünfzehn Jahre nach den Ereignissen des Films spielt, übernehmen die Spieler die Rolle von Ellen Ripleys Tochter Amanda, die versucht, die Wahrheit hinter dem Verschwinden ihrer Mutter zu entdecken. Die Spieler, die an Bord der entlegenen Raumstation Sewastopol mit ein paar verzweifelten Überlebenden festsitzen, müssen außer Sichtweite bleiben und ihren Verstand einsetzen, um zu überleben, während sie von dem allgegenwärtigen, unaufhaltsamen Alien verfolgt werden.


Sewastopol Station ist eine labyrinth-artige Umgebung, die Hunderte von versteckten Gegenständen enthält, die Hinweise auf den katastrophalen Untergang der Station geben. Während sie erkunden, kriechen die Spieler durch Luftschächte, suchen Verstecke aus, suchen nach Ressourcen und setzen Technologie in einem Kampf um Leben oder Tod ein, um den schrecklichen Außerirdischen zu überlisten, dessen unberechenbares, dynamisches Verhalten sich nach jedem Treffen weiterentwickelt und verändert.
Alien: Isolation auf Nintendo Switch wird mit Technologien wie Zielen mit Gyro-Sensor und HD-Rumble ausgestattet sein, um Spieler überall und jederzeit in diese schreckliche Welt eintauchen zu lassen.

Kommentar schreiben