ASUS und Quividi: Vereinbaren strategische Partnerschaft
ASUS und ASUS IoT haben heute den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit Quividi bekannt gegeben, dem Pionier und Marktführer im Bereich KI- und CV-basierter Echtzeit-Publikumsmess-Plattformen für die Digital Signage- und Einzelhandelsbranche.
Von Christoph Miklos am 27.01.2024 - 12:39 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

ASUS

Release

1989

Produkt

Mainboard

Webseite

ASUS und ASUS IoT haben heute den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit Quividi bekannt gegeben, dem Pionier und Marktführer im Bereich KI- und CV-basierter Echtzeit-Publikumsmess-Plattformen für die Digital Signage- und Einzelhandelsbranche.
Die Zusammenarbeit ermöglicht die nahtlose Integration von Quividis fortschrittlichen Lösungen zur Publikumsmessung in ASUS NUCs und ASUS IoT Tinker Board basierte Digital Signage Lösungen.
ASUS hat vor kurzem die NUC-Produktlinien von Intel lizenziert und mit der Entwicklung, Herstellung und dem Verkauf aktueller und zukünftiger NUC-Systeme begonnen. Mit diesem Schritt positioniert sich ASUS als einer der Hauptakteure bei der Herstellung von kundenspezifischen Geräten mit kleinem Formfaktor (SFF), die sich ideal für Edge-Computing-Umgebungen eignen und häufig in den Bereichen Digital Signage und Einzelhandel eingesetzt werden.
Die Messverfahren von Quividi sind jetzt vollständig mit den neuesten NUC-Geräten von ASUS kompatibel, um den Zugang zu den modernsten Publikumsmessverfahren zu verbessern. Angesichts der steigenden Nachfrage nach First-Party-Publikumsdaten, insbesondere von Einzelhändlern und Digital-Out-of-Home-(DOOH)-Publishern, die das volle Potenzial der Werbemöglichkeiten im Einzelhandel ausschöpfen möchten, bietet diese Entwicklung Digital Signage-Integratoren und Endnutzern eine hochmoderne Lösung für den Einsatz effektiver und hoch monetarisierbarer Display-Netzwerke, die sowohl das Engagement als auch den Umsatz steigern.
Darüber hinaus lassen sich die Quividi-Lösungen zur Publikumsmessung nahtlos in das ASUS Tinker Board integrieren, einen ARM-basierten Einplatinencomputer, der für seinen ultrakompakten Formfaktor und seine außergewöhnliche Leistung bekannt ist. Diese kombinierte Lösung eröffnet Möglichkeiten für intelligente, datengesteuerte Anwendungen in Verkaufsautomaten und im Einzelhandel und zeigt die Vielseitigkeit der Zusammenarbeit zwischen ASUS und Quividi.
Weitere Gespräche über diese strategische Partnerschaft werden auf der ISE 2024 an den Ständen von ASUS IoT und Quividi stattfinden. Sie finden ASUS am Stand #6D330 in Halle 6.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben