ASUS: ProArt Display PA32UCXR ab sofort verfügbar
ASUS hat heute die Markteinführung des ProArt Displays PA32UCXR bekannt gegeben, das ab sofort im Fachhandel erhältlich sein wird.
Von Christoph Miklos am 19.03.2024 - 14:39 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

ASUS

Release

1989

Produkt

Mainboard

Webseite

ASUS hat heute die Markteinführung des ProArt Displays PA32UCXR bekannt gegeben, das ab sofort im Fachhandel erhältlich sein wird.
Der 32-Zoll-4K-Monitor verfügt über eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung mit 2304 Zonen Local Dimming, einer Spitzenhelligkeit von 1.600 Nits und einer konstanten Helligkeit von bis zu 1.000 Nits ohne partielle Patch-Begrenzung. Der PA32UCXR deckt 99 % des Adobe RGB Farbraums und 97 % des DCI-P3 Farbraums ab. Jeder Monitor ist werkseitig auf eine Farbgenauigkeit von Delta E<1 vorkalibriert und verfügt über ein integriertes, motorisiertes Flip-Colorimeter sowie eine Auto-Kalibrier- und Selbstkalibrierfunktion für mehr Komfort. Der PA32UCXR arbeitet mit der ProArt Calibration Software sowie mit Programmen von Drittanbietern wie Calman und Light Illusion ColourSpace CMS zusammen, um Farben in professioneller Qualität zu gewährleisten. Zwei Thunderbolt™ 4-Anschlüsse und eine Vielzahl weiterer Anschlussmöglichkeiten ermöglichen nahtlose und effiziente kreative Workflows und machen diesen Monitor ideal für Content Creator.
Ultrarealistische Darstellung
Um die Kosten zu senken, verwenden die meisten Mini-LED-Technologien weniger Steuer-ICs und setzen stattdessen auf eine zentrale Steuerung durch Datenabtastung für verkettete Zonen. Dieser Ansatz erfordert hellere Bilder, um eine optimale Leistung zu erzielen, was zu Bildschirmflackern, ungleichmäßiger Helligkeit und einer kürzeren Lebensdauer der LEDs führen kann.
Im Gegensatz dazu bietet das ProArt Display PA32UCXR eine beeindruckende lokale Dimmung mit 2304 Zonen. Es verwendet mehrere Steuer-ICs, um die Zonen der Hintergrundbeleuchtung unabhängig voneinander zu steuern. Dadurch wird das Bildschirmflimmern bei Übergängen auf ein Minimum reduziert und ein hohes Maß an konstanter Helligkeit gewährleistet. Dies verleiht dem PA32UCXR eine hervorragende Homogenität der Helligkeit, eine effiziente Wärmeableitung und eine verbesserte HDR-Bildqualität.
Das ProArt Display PA32UCXR bietet eine Spitzenhelligkeit von 1600 Nits und eine branchenführende Dauerhelligkeit von 1000 Nits im Vollbildmodus.
Lebensechte Farben
Mit einem Farbraum von 99 % Adobe RGB, 97 % DCI-P3, 100 % sRGB, 100 % Rec. 709 und 87 % Rec. 2020 übertrifft der PA32UCXR die Industriestandards für die Farbwiedergabe und eignet sich ideal für die Postproduktion. Das echte 10-Bit-IPS-Panel ist in der Lage, mehr als 1,07 Milliarden Farben darzustellen, so dass Content-Ersteller mit einem breiten Farbspektrum arbeiten können.
Jedes ProArt-Display wird im Werk mit einem neuen Drei-Skalen-Verfahren vorkalibriert, um eine branchenführende Farbtreue zu gewährleisten. Anschließend wird das Display strengen Tests unterzogen, bei denen die fortschrittliche Graustufen-Tracking-Technologie von ASUS zum Einsatz kommt, um weichere Farbabstufungen, eine bessere Homogenität und eine hohe Farbgenauigkeit mit einem Farbdifferenzwert von Delta E<1 zu gewährleisten. Jede Graustufe wird außerdem sorgfältig gemessen und eingestellt, um die Einhaltung des DICOM-Standards für medizinische Anwendungen zu gewährleisten.
Intuitive und intelligente Kalibrierung
Das ProArt Display PA32UCXR verfügt über ein integriertes, motorisiertes Farbmessgerät, das sich während der Kalibrierung in die richtige Position bewegt, sowie über eine innovative Selbstkalibrierungsfunktion. Es ist mit jedem Betriebssystem kompatibel und benötigt keine zusätzliche Kalibriersoftware. Der Benutzer kann den Kalibriervorgang jederzeit starten oder die Kalibrierung über die Einstellungen im OSD-Menü so planen, dass sie außerhalb der Geschäftszeiten durchgeführt wird.
Die ASUS ProArt Kalibrierungstechnologie speichert alle Farbparameterprofile auf dem internen Scaler IC-Chip des PA32UCXR und nicht auf dem PC. Der Benutzer kann den Monitor kalibrieren und anschließend die Look-up-Tabelle neu schreiben, so dass er ihn an Geräte mit anderen Betriebssystemen oder Anwendungen anschließen kann, ohne die Monitoreinstellungen anpassen zu müssen. Der PA32UCXR wird vom ProArt Color Center unterstützt, das Tools zur Fernsteuerung von Gruppen und zur Kalibrierung bietet, mit denen der Benutzer wichtige Aufgaben von einem zentralen Ort aus ausführen kann. Kalibrierungszeitpläne und individuelle Farbparameter können eingestellt werden, um eine konsistente, professionelle Genauigkeit zu gewährleisten. Mit der ProArt-Kalibrierungstechnologie können auch regelmäßige Kalibrierungsintervalle festgelegt werden. Darüber hinaus arbeitet das integrierte Farbmessgerät nahtlos mit der professionellen Hardware-Kalibrierungssoftware Calman oder Light Illusion ColourSpace CMS von Drittanbietern zusammen.
Gestalten Sie in ultra-lebendigem HDR
Dank der exklusiven ASUS Smart HDR-Technologie unterstützt der ProArt Monitor PA32UCXR mehrere HDR-Formate, darunter Dolby Vision , HLG und HDR10. Dolby Vision verbessert das Seherlebnis durch unübertroffene Helligkeits-, Kontrast- und Farbwerte. HLG ermöglicht die Wiedergabe und Erstellung von Material für Broadcast- und Satelliten-TV-Plattformen wie BBC iPlayer, Japan NHK TV und DirecTV. Die HDR10-Unterstützung gewährleistet die Kompatibilität mit bestehenden Video-Streaming-Diensten und einer wachsenden Liste von HDR-fähigen Spielen.
Schlankere und effizientere Arbeitsabläufe
Zwei Thunderbolt 4-Anschlüsse, DisplayPort 1.4 und zwei HDMI 2.0-Anschlüsse sorgen für zukunftssichere Kompatibilität mit Monitoren und Peripheriegeräten. Einer der Thunderbolt 4-Anschlüsse bietet bis zu 90 W Power Delivery zum Aufladen von Peripheriegeräten sowie die Möglichkeit, mehrere Displays über einen einzigen Anschluss ohne Hub oder Switch in Reihe zu schalten. Der PA32UCXR verfügt außerdem über einen Kopfhöreranschluss und einen USB-Hub.
Der PA32UCXR unterstützt Picture-by-Picture (PbP) und Picture-in-Picture (PiP). Ersteres ermöglicht es dem Benutzer, Inhalte von bis zu vier Eingangsquellen gleichzeitig anzuzeigen. Der Farbmodus jedes Fensters kann auf sRGB, Adobe RGB, DCI-P3, Rec. 2020, User Mode 1, User Mode 2 oder User Mode 3 eingestellt werden. Im PiP-Modus wird der Inhalt einer zweiten Eingangsquelle in einem kleineren Fenster angezeigt, das in einer beliebigen Ecke des Displays platziert werden kann.
Der PA32UCXR verfügt über einen Umgebungslichtsensor, der das Display automatisch abdunkelt oder aufhellt. Ein Näherungssensor dunkelt das Display ab, wenn sich kein Benutzer vor dem Monitor befindet.
Die im Lieferumfang enthaltene Blendschutzhaube reduziert Reflexionen von Lichtquellen in der Nähe auf dem Bildschirm und ermöglicht so ein sicheres Arbeiten im Studio oder vor Ort.
Der ergonomische Standfuß des PA32UCXR lässt sich neigen, drehen, schwenken und in der Höhe verstellen, so dass der Anwender seine bevorzugte Betrachtungsposition finden kann. Die Möglichkeit, den Bildschirm um 90° im oder gegen den Uhrzeigersinn ins Hochformat zu drehen, ist besonders praktisch für die Arbeit mit Postern, Spielplänen und anderen großformatigen Projekten. Ein Schnellverschluss ermöglicht die VESA-Montage des Monitors an der Wand, um Platz auf dem Schreibtisch zu sparen.
Kostenloses Adobe Creative Cloud-Abonnement
Adobe-Produkte sind für die kreative Arbeit in vielen Branchen unverzichtbar. ASUS ist eine Partnerschaft mit Adobe eingegangen, um kreative Workflows mit der renommierten Creative Cloud Suite von Anwendungen und Services zu unterstützen. Beim Kauf eines ProArt Displays PA32UCXR ein kostenloses dreimonatiges Abonnement für Adobe Creative Cloud, Adobe Substance 3D und Adobe Acrobat (im Wert von 397,44 US-Dollar) enthalten. Das Creative Cloud-Abonnement kann auf ein neues oder bestehendes Konto angewendet und über die Registrierungsseite eingelöst werden.
Preis und Verfügbarkeit
Das ASUS ProArt Display PA32UCXR ist ab sofort in Deutschland, Österreich und Schweiz zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 3.999,90 EUR / CHF inkl. MwSt. im Fach- und Onlinehandel sowie im ASUS-Webshop (DE/AT & CH) verfügbar.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben