Fazit & Wertung

Christoph meint: Überzeugende TKL-Tastatur zum fairen Preis!

Fazit von Christoph

Die neue Skiller Mech SGK2 von Sharkoon wird preisbewusste (TKL)Gamer auf Anhieb überzeugen können. Vor allem die hochwertige Verarbeitungsqualität und der präzise Anschlag wissen zu gefallen. Sharkoon setzt erneut auf Kailh Schalter, die sich während unserer Testphase keine Patzer erlaubt haben (erinnern stark an die bekannten Cherry MX Switches). Bei der Ausstattung bekommt man eine schicke, weiße Beleuchtung, fünf dedizierte Makrotasten und viele Doppeltasten-Funktionen geboten. Angesichts der zahlreichen „Pro“-Punkte und dem günstigen Preis können wir eine Empfehlung aussprechen.

Verarbeitung
8
Anschlag
9
Extras
7
Preis
9

8

Pro
  • hochwertige Verarbeitung (stabiles Gehäuse)
  • präziser Anschlag (Kailh Blue Switches)
  • kurzer Auslöseweg
  • langes Datenkabel
  • anpassbare Hintergrundbeleuchtung (weiß)
  • Mediafunktionen (Fn-Funktion)
  • auch für (Viel)Schreiber gut geeignet
  • NKRO
  • fünf dedizierte Makrotasten (on-the-fly Makroaufzeichnung)
  • massig Doppeltasten-Funktionen
  • Handballenauflage
  • Onboard-Speicher
  • Preis(!)
Contra
  • nicht abnehmbare und arg schmale Handballenauflage
  • keine dedizierten Media-Tasten
  • keine Software für die Makros
  • keine zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten (USB, Audio)
  • nur weiße Beleuchtung

Kommentar schreiben