World of Warcraft: Shadowlands 9.1.5 mit vielen Updates und Verbesserungen
Spieler von World of Warcraft: Shadowlands können jetzt das Inhaltsupdate 9.1.5 mit einer Reihe von Balanceupdates, Verbesserungen am Spielerlebnis und mehr entdecken.
Von Christoph Miklos am 03.11.2021 - 21:24 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattform

PC

Publisher

Activision Blizzard

Entwickler

Blizzard Entertainment

Release

24.11 2020

Genre

Online-Rollenspiel

Typ

Vollversion

Pegi

12

Webseite

Preis

ab 39,90 Euro

Media (9)

Spieler von World of Warcraft: Shadowlands können jetzt das Inhaltsupdate 9.1.5 mit einer Reihe von Balanceupdates, Verbesserungen am Spielerlebnis und mehr entdecken.
Hier sind einige der Änderungen und neuen Features des heutigen Updates:
• Änderungen an der Klassenbalance – Eines der zahlreichen Updates verändert die Funktionsweise von Flächenschaden. Statt des bisherigen festen Maximums von fünf Zielen können Fähigkeiten mit Flächenschaden jetzt mehr Ziele treffen, aber der Schaden nimmt ab dem sechsten Ziel ab.
• Neue Charakteranpassungen für verschieden Völker – Wir führen neue Anpassungsmöglichkeiten für Hochbergtauren, lichtgeschmiedete Draenei, Nachtgeborene und Leerenelfen ein, um Spielern mehr Möglichkeiten zu geben, sich visuell auszudrücken.
• Änderungen an Pakten – Spieler können jetzt ihren Pakt jederzeit ohne Abklingzeit oder Nachteil wechseln und dabei alle Verdienste aus ihren vorherigen Paktaktivitäten beibehalten.
• Legion-Zeitwanderungen – Sechs Dungeons von Legion werden zwei Wochen lang im heroischen Modus und auf Mythisch+ für Zeitwanderungen verfügbar. Zusätzlich kehrt der Magierturm zurück und bietet neue Farbvarianten der mythischen T20-Ausrüstung als Belohnung!
• Updates für Korthia – Mit neuen Reisepunkten, höheren Beuteraten für Relikte und Fragmente sowie einem externen Animareservoir können Spieler in Korthia schneller vorankommen.
• Updates für Inhalte vergangener Erweiterungen – All diejenigen, die gern alte Inhalte abgrasen, um Reittiere und Ausrüstung zu sammeln, werden sich über die Balanceupdates für Solospieler freuen, darunter Anpassungen an Schlachtzugsbossen, Inselexpeditionen, Kriegsfronten und mehr.
• Und vieles mehr!

Kommentar schreiben