Online Casinos haben beeindruckende Offerten und gerade beim Poker sind besonders viele Spieler im Internet aktiv. Zugleich sind aber auch Turniere und die großen Touren beliebt und es lohnt sich mal zu schauen, welche Angebote Zocker beim Poker spielen heute in Anspruch nehmen können. Es ist ja immer auch eine Frage der Taktik, wo man spielt! Ganz allgemein freilich ist Poker in den Online Casinos mittlerweile völlig zu Recht populär und die Vorteile liegen vielfach auf der Hand. Schauen wir uns diese Entwicklung in den letzten Jahrzehnten mal im Detail etwas konkreter an.
Der Pokerboom der Nullerjahre… …hängt natürlich damit zusammen, dass Poker online erstmal in wirklich guter Qualität aufbereitet wurde! Die Online Casinos gingen an den Start und dank der Kooperation mit hervorragenden Herstellern der passenden Software war auch ein wirklich flüssiges Spiel ohne nervige Ladezeiten und Co garantiert. In der Folge entwickelte sich ein regelrechter Boom und Poker wurde für immer mehr Leute zum Lifestyle, der zudem dank großer Übertragungen von wichtigen Turnieren im Fernsehen ungemeine Präsenz erfahren hat.
Plötzlich konnte man berühmten Spieler live zuschauen und gleich selbst Hand an die Karten legen, schließlich wurde die Anmeldung im Internetcasino kinderleicht und ist mit wenigen Klicks erledigt. Die Casinos ließen sich nicht lumpen und bieten mittlerweile hohe Boni an für die Registrierung oder packen dicke Aufschläge bei Einzahlungen auf das Spielerkonto. Logisch, dass diese Entwicklung für viele Leute reizvoll war und ist und bis in die Gegenwart hat sich daran auch nicht mehr viel geändert.
Vorteile im Internet im Überblick Nun könnte man meinen, die Spieler würden online nur wegen der Prämie der Casinos zocken und ansonsten vorrangig lieber landbasiert spielen, etwa bei den genannten Turnieren, die meistens in bekannten Hotels und Tagungszentren stattfinden. Doch stimmt das nicht so ganz, denn online gibt’s neben dem Bonus eben auch unzählige Tipps zu finden, Taktiken und Strategien und man kann sich bestens austauschen mit anderen Spielern. Niemals zuvor standen dem Pokerspieler so viele Informationen zur Verfügung wie heute und ganz folgerichtig steigen auch die Preisgelder online massiv an.
Eine entscheidende Entwicklung sind jedoch die Live Casinos. Das sind Sparten der Anbieter, die auf Zocken und die entsprechende Übertragung in Echtzeit setzen, samt Webcam und realen Dealern, die am Tisch die Karten ausgeben. Das geniale Feeling der Pokerturniere ist auf diese Weise auch zu Hause am PC möglich oder eben auf dem Handy, als mobiles Poker, was dank der tollen Software heute für viele Zocker selbstverständlich geworden ist. Im Live-Casino ist immer was los und es ist sogar möglich, sich am virtuellen Spieltisch mit den anderen Spielern zu unterhalten!
Worauf ist bei Online Poker zu achten? Wer bei einem landbasierten Turnier in der nächsten Großstadt spielt, der zahlt eine Startprämie, trägt sich ein und legt los – das Ganze ist relativ sicher und zuverlässig. Im Internet sollte man aber nicht nur nach dem Bonus schauen beim Poker, sondern gerade auch im Auge behalten ob
• das Online Casino eine zuverlässige Lizenz hat, am besten aus der EU mit der europäischen Rechtssicherheit,
• die Software wirklich auf dem neusten Stand ist und zudem effizient verschlüsselt wird bei Datentransfer oder auch Zahlungsverkehr,
• es neben den beliebten Turnieren gerade auch unterschiedliche Versionen gibt beim Pokern, schließlich hat jeder andere Vorlieben und Erfolg kann sehr wohl von der Variante abhängen,
• der Kundendienst kompetent arbeitet und vor allem auch erreichbar ist für die Spieler – am besten rund um die Uhr, kostenlos und auf möglichst vielen Kanälen.
Passt alles zusammen, dann steht dem Spielen im Netz nichts im Wege. Oft beginnen sogar die landbasierten Turniere erstmal im Internet, da das Spielerfeld manchmal tausende Leute umfasst und für so viele Menschen sind Räumlichkeiten selbst in großen Messehallen nun mal beschränkt. Ein Vergleich der Casinos und Angebote beim Poker ist lohnenswert, am besten nach den hier gerade genannten Kriterien.
Die Zukunft des Pokerns wird auf jeden Fall bestimmt durch eine noch engere Verquickung von realistischer Spielkulisse und dem Zocken in Echtzeit mit realen Mitspielern – Virtuelle Realität und Occulus Rift Brillen sind dabei wohl nur der Anfang. Gut möglich, dass schon in wenigen Jahren niemand mehr vor die Tür gehen muss und trotzdem direkt teilnimmt am Turnier – die Branche ist im ständigen Wandel und das ist gut für Spieler und Spiel.

Kommentar schreiben