VALORANT: Startet mit neuer Agentin und neuem Battlepass in die nächste Episode
Riot Games kündigt an, dass am 27. April Episode 4 Akt 3 von VALORANT startet.
Von Christoph Miklos am 25.04.2022 - 17:24 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattform

PC

Publisher

Riot Games

Entwickler

Riot Games

Release

Sommer 2020

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

12

Webseite

Preis

F2P

Media (6)

Riot Games kündigt an, dass am 27. April Episode 4 Akt 3 von VALORANT startet. Mit der neuen Episode wird zudem eine weitere Agentin das VALORANT-Team ergänzen. Die neue Initiatorin Fade erfüllt das Herz ihrer Gegner mit Furcht und Schrecken.

Die türkische Kopfgeldjägerin Fade entlockt Gegnern mit der Macht der Albträume ihre Geheimnisse. Sie arbeitet mit dem Schrecken selbst zusammen, jagt ihre Ziele und enthüllt deren Ängste – bevor sie sie in der Dunkelheit zermalmt. Ihre Fähigkeit „Nachtalb“ ist ein Geschoss, das bei Bodenkontakt zu einem Nachtalb wird und Gegner in seinem Sichtfeld aufdeckt. Durch „Ergeifen“ ist es Fade möglich, mit einem Nachtmär-Tinten Geschoss ihre Feinde festsetzen. „Nachtschatten“ verfolgt über den Boden feindliche Agenten oder deren Spuren. Wird ein Gegner hiervon getroffen, wird dessen Sicht stark eingeschränkt. Es gibt kein Entkommen, vor allem wenn Fade ihre ultimativen Fähigkeit „Einbruch der Nacht“ aktiviert, bei der sie die Macht der Angst ausrüstet, um eine Welle aus Albtraum-Energie auszusenden. Dieser Angriff geht durch Wände, legt eine Spur zum Gegner, schlägt ihn mit Taubheit und verursacht Verfall.
Der Battlepass kostet 1.000 VP, bringt aber auch kostenlos Belohnungen mit sich.
Das RGX 11z Pro 2.0 Bundle kostet 8.700 VP und enthält einen Skin für Phantom, Classic, Operator, Spectre und ein Balisong Meele. Außerdem enthalten sind ein Banner, ein Spray und ein spezieller Talisman im unverwechselbaren RGX 11z Pro Stil.

Kommentar schreiben