Ubisoft kündigte an, dass der Abo-Service von Ubisoft unter dem neuen Namen Ubisoft+ ein Multi-Plattform-Modell erhält.
Nutzer aus den Vereinigten Staaten können diesen November mit Amazon Luna und gegen Jahresende mit Stadia an der Beta teilnehmen. Das ehemals unter UPLAY+ bekannte Abo-Model, wird Abonnementen von Ubisoft+ weiterhin unbegrenzten Zugang zu seinem stetig wachsenden Katalog an Spielen auf PC bieten. Für 14,99 € pro Monat beinhaltet Ubisoft+ Premium-Editionen, Neuerscheinungen wie Assassin’s Creed Valhalla, Watch Dogs: Legion und Immortals Fenyx Rising, sowie Klassiker und zusätzliche Spielinhalte.
Ab dem 10. November beginnt die Beta für Abonnenten in den USA ohne zusätzliche Kosten über ihr aktuelles Abonnement von 14,99 US-Dollar. Sobald Abonnenten einen Antrag auf Amazon Luna stellen und eine Early Access-Einladung erhalten, können sie ihre Konten verknüpfen und die Spiele starten. Bis zum Ende des Jahres werden sie auch in der Lage sein, ausgewählte Ubisoft-Titel auf Stadia zu spielen. Ein Stadia Pro-Abonnement ist nicht erforderlich. Während dieser Beta können die Spieler Ubisoft-Spiele auf ihren Geräten genießen und von dem plattformübergreifenden Fortschritt kommender Titel profitieren, darunter Assassin's Creed Valhalla direkt ab Veröffentlichung.
Ubisoft+ auf Amazon Luna und Stadia wird eine wachsende Bibliothek von Ubisoft-Titeln enthalten, darunter Premium-Editionen* von kommenden Veröffentlichungen wie Assassin's Creed Valhalla, Watch Dogs: Legion und Immortals Fenyx Rising, sowie beliebte Spiele aus dem Ubisoft-Katalog.

Kommentar schreiben