Trust Gaming stellt mit dem GXT 698 Torro seine neueste Dolby 5.1 Soundanlage vor. Das Lautsprechersystem besteht aus fünf Lautsprechern plus Subwoofer, der das Geschehen in unterschiedlichen RGB-Farbschemata auch optisch untermalt. Das Torro kommt mit unterschiedlichsten Anschlüssen, sodass sich jede Tonquelle spielend einfach anschließen lässt und verfügt über eine Fernbedienung, die schnelle Bedienung des Klangriesen erlaubt, auch wenn der Spieler gerade afk ist. Das neue Lautsprecher-Set wird ab sofort für € 219,99 verfügbar sein.
Das GXT 398 Torro 5.1 Speaker Set bringt HighEnd-Sound mit kraftvoller Dolby Surround-Unterstützung an jeden Gamingrechner. Untermalt wird das akkustische Erlebnis durch die RGB-Lichtshow, die in den Subwoofer integriert ist. So bringt das Soundsystem ein vollkommen cineastisches Erlebnis nach Hause – egal ob beim Zocken, beim Musikhören oder beim Video-Streamen. Die Spitzenleistung von 180 Watt lässt die Nachbarn erzittern, während die fünf Lautsprecher harmonisch für ein klar definiertes Tonbild sorgen. Den Rest und das angenehme Vibrieren in der Magengegend erledigt dann der satte Subwoofer. Egal was kommt, das GXT 398 Torro Speaker Set hat die passenden Anschlüsse on board. Im Lieferumfang sind dafür je ein optisch digitales-, ein 3,5mm Klinke analog- und 6-Kanal-Direkt-Kabel enthalten. So ist ein Desktop-PC genauso schnell angeschlossen wie ein Laptop, eine PS4 oder Xbox-Konsolen. Fünf Meter Kabellänge geben zusätzliche Flexibilität, sodass sich das Soundsystem überall optimal aufstellen lässt.
Das Torro-System erweitert das Klangerlebnis durch die integrierte Lichtshow um eine visuelle Komponente. Zur Auswahl stehen vordefinierte Farbszenen. Darunter sind Optionen wie gradueller Farbwechsel, hypnotische Farbrotationen oder mit dem Bass synchronisierte RGB-Effekte respektive sieben Farben, die synchron zum Bass leuchten, sodass die Beleuchtung direkt auf auf Ingame-Geräusche reagiert und sich an das Gaming-Setup anpasst.
Das GXT 398 Torro kann direkt am Subwoofer oder über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert werden. Ganz nach individueller Präferenz lassen sich die An/Aus-Funktion, Lautstärke, Quelle, Bass und RGB Lichteffekte einfach per Tastendruck auf der Fernbedienung anpassen. Am Subwoofer selber lassen sich Lautstärke und Quelleneinstellungen anwählen.
Nach getaner Arbeit schaltet sich das System dann automatisch über das integrierte ‚Smart Power Management‘ ab und wechselt in den Standby-Modus.

Kommentar schreiben