Den Auftakt in die Nintendo Direct zur E3 2019 in Los Angeles markierte Super Smash Bros. Ultimate. Der Brawler bekommt im Rahmen des nächsten Cross-Over einen zweiten DLC-Charakter spendiert.
Auch der zweite neue Protagonist für das Prügelspiel kommt aus einer altbekannten Spielereihe, nämlich Dragon Quest. Da der namenlose Held der bekannten Rollenspiel-Reihe von Square Enix mehrere Gesichter hat, werdet ihr im Brawler auch auf verschiedene Dragon-Quest-Kämpfer mit unterschiedlichen Fighter Skins zurückgreifen können.
Der neue Held kann die Gestalt aus Dragon Quest XI, Dragon Quest III, Dragon Quest und Dragon Quest VIII annehmen. Einen Release-Termin für diesen Charakter über die pauschale Angabe Sommer 2019 hinaus nannte Nintendo zunächst nicht.

Es wurde für Fans des Brawlers aber noch besser: Im weiteren Verlauf der Direct wurden neue Stages samt Kult-Charakter Banjo-Kazooie als weiteren DLC-Charakter in Aussicht gestellt. Der entsprechende Release soll im Herbst 2019 erfolgen!



Kommentar schreiben