Regisseur James Gunn arbeitet derzeit an einem neuen Suicide Squad-Film, der mehr ein Mini-Reboot als ein Sequel zu David Ayers Vorgänger aus dem Jahr 2016 wird.
Während im ersten Suicide Squad noch Ben Affleck als Batman einen kurzen Cameo-Auftritt hatte und somit eine konkrete Verbindung zum DCEU darstelle, ist inzwischen ein neuer Darsteller gefunden. Für Fans stellt sich nun die Frage: Wird man Robert Pattinson nun im Batman-Kostüm zu Gesicht bekommen?
Regisseur James Gunn hat sich wohl jetzt via Twitter dazu geäußert, doch seine Antwort dürfte den Fans weniger gefallen. Demnach spielt laut Gunn Batman im Film keine Rolle, vielmehr steht in erster Linie die Task Force X im Mittelpunkt des Films. Zwar dementiert er das Erscheinen des Superhelden nicht ausdrücklich, bestätigt es aber auch nicht.

Kommentar schreiben