Die europäische Kühlermarke SilentiumPC präsentiert die verbesserte Version seines Fortis 3 CPU-Kühlers. Bei dem Fortis 3 RGB HE1425 setzt SilentiumPC auf vollständige Vernickelung des Kühlkörpers, wodurch der Tower-Kühler zum einen visuell aufwertet und zum anderen das Material vor Korrosionen geschützt wird. Außerdem der Tower-Kühler mit dem neuen Stella HP RGB 140 mm SE PWM-Lüfter bestückt, der nicht nur moderne RGB-Beleuchtung ermöglicht, sondern auch noch leistungsstärker ist. Damit bringt SilentiumPC einen verbesserten Tower-Kühler mit 140-mm-Lüfter auf den Markt, der sich besonders gut für PC-Aufrüstung als auch für neue PC-Systeme mit RGB-Beleuchtung eignet.
Im Zuge der Modernisierung des Fortis 3, verpasst SilentiumPC dem Fortis 3 RGB einen Feinschliff. Den Unterschied zum Vorgängermodell sieht man auf Anhieb, denn beim Fortis 3 RGB sind sowohl alle Kupfer-Elemente als auch die Aluminiumlamellen sorgfältig vernickelt worden. Das verleiht dem Tower-Kühler einen einheitlichen sowie hochwertigen Look und schützt das Material vor Korrosionen.
Die Top-Plate ist weiterhin schwarz gehalten. Dank der fünf 6-mm-Kupfer-Heatpipes, die bei dem Fortis 3 RGB die Bodenplattenkontaktfläche bilden, und der großen Kühlfläche, ist der Tower-Kühler in der Lage, moderne High-End-Prozessoren effektiv zu kühlen.
Für optimale Kompatibilität sorgt unter anderem der asymmetrische Aufbau des Fortis 3 RGB. Der Kühlkörper ist nach hinten versetzt und ermöglicht damit ausreichend Platz zwischen Kühllamellen und Motherboard, wodurch hervorragende RAM-Kompatibilität gewährleistet wird. Durch seine Gesamthöhe von 158 mm, passt der Fortis 3 RGB in die meisten PC-Gehäuse. Eine gänzliche Neuerung ist der beim Fortis 3 RGB zum Einsatz kommende Stella HP RGB 140 mm SE PWM-Lüfter. Dieser bietet ein neues Rotorblätter-Design mit insgesamt 9, anstatt 7 Rotorblättern. Dank PWM-Unterstützung arbeitet der neue Lüfter in einem Drehzahlbereich von 500 und 1.400 U/Min und sorgt dabei für hohen Volumenstrom, wodurch sich der Fortis 3 RGB optimal zur Kühlung von Prozessoren mit hoher TDP eignet.
Der große 140-mm-Lüfter ist außerdem mit 9 hellen RGB-LEDs ausgestattet, die in der Lüfternabe kreisförmig angeordnet sind. Die LEDs sind in der Lage 16 Millionen Farben darzustellen und können auch mit Effekten kombiniert werden. Die Steuerung der RGB-Beleuchtung kann entweder über die RGB-Beleuchtungssysteme von Motherboards, wie zum Beispiel Asus™ Aura, ASRock™ Polychrome Sync, EVGA™ RGB Header, MSI™ Mystic Light oder Gigabyte™ Fusion 2.0 RGB mittels oder mithilfe der mitgelieferten Nano RGB Steuerung vorgenommen werden. Für den Anschluss wird der genormte 4-Pin-RGB-Anschluss verwendet, was die Handhabung erleichtert.
Für einfache Installation ist ebenfalls gesorgt, denn SilentiumPC setzt beim Fortis 3 RGB auf ein bewährtes Multi-Sockel-Befestigungssystem, das auf einer Backplate basiert. Zu den kompatiblen Sockeln zählen Intel™ Sockel LGA 1151, 1150, 1155, 1156, LGA 2066, 2011-3, 2011, LGA 1366, LGA 775 sowie AMD™-Sockel AM4, AM3(+), AM2(+), FM2(+) und FM1.
Im Lieferumfang befindet sich neben Nano Reset RGB Controllers und Montageklemmen auch die hochleistungsstarke Pactum PT-2 Wärmeleitpaste.
Der SilentiumPC Fortis 3 RGB HE1425 CPU-Kühler ist ab sofort im Online-Handel und Fachgeschäften erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 42,90 € (inkl. 19% MwSt.).

Kommentar schreiben