Shure: Präsentiert AONIC 40 mit ANC
Anlässlich der diesjährigen CES stellte Shure gestern den neuen Over-Ear-Kopfhörer AONIC40 vor, erweitert das Produktportfolio um ein schlankes, faltbares Modell, das vor allem für Reisende, Pendler und Musikliebhaber mit mobilem Lifestyle geeignet ist.
Von Christoph Miklos am 05.01.2022 - 14:41 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Shure

Release

25.04 1925

Produkt

Kopfhörer

Webseite

Media (1)

Anlässlich der diesjährigen CES stellte Shure gestern den neuen Over-Ear-Kopfhörer AONIC40 vor, erweitert das Produktportfolio um ein schlankes, faltbares Modell, das vor allem für Reisende, Pendler und Musikliebhaber mit mobilem Lifestyle geeignet ist. Damit vereint Shure ein tragbares und elegantes Design mit marktführender Studio-Audioqualität, die von Musikern und Künstlern verschiedenster Bereiche geschätzt wird. Der AONIC 40 wurde aus hochwertigen Materialien gefertigt, die sicherstellen, dass der Kopfhörer trotz häufigem Transport lange hält. Dank des erschwinglichen Preises und der hohen Klangqualität ist der neue Kopfhörer das All-in-One-Gerät für mobilen Musikgenuss. Der AONIC40 verfügt über weitere zahlreiche Features und Einstellungsmöglichkeiten:
• Transport-Design: Das faltbare, robuste Design und das beiliegende Transportcase sind ideal für die Aufbewahrung und schützen den AONIC 40 unterwegs.
• Anpassbare, hybride Geräuschunterdrückung: Der Nutzer kann zwischen drei ANC-Modi wählen und so alle Umgebungsgeräusche ausblenden. Durch die verfeinerte Technik des hybriden ANC (Außen- und Innenmikrofone) gelingt das noch genauer und fehlerfreier.
• Langanhaltender Komfort: Der AONIC 40 ist aus hochwertigen Materialien wie glasfaserverstärktem Nylon und einer Aluminiumlegierung in Flugzeugqualität gefertigt und bietet damit hochwertigen Komfort und eine lange Lebensdauer.
• Erstklassige Gesprächsqualität: Dank der Dual-Beamforming-Mikrofone und dem Dual-USB-Audiomodus lassen sich Videokonferenzen und Telefonate in herausragender Audioqualität durchführen. Der Nutzer wählt zwischen Mikrofonverbindung via USB-Kabel oder Bluetooth 5.0 für eine höhere Flexibilität.
• Leichte Bedienung: Mit einer einzigen Taste kann man einfach die Lautstärke steuern, das ANC und den Umgebungsmodus anpassen sowie Anrufe annehmen.
• Lange Akkuausdauer: Da der Kopfhörer für den mobilen Gebrauch entwickelt wurde, besitzt er 25 Stunden Akkulaufzeit bei aktiviertem ANC. Dank der Schnellladefunktion (15 Minuten Laden für 5 Stunden Laufzeit) muss man unterwegs nie wieder auf Musik oder Podcasts verzichten.
Die kostenlose App ermöglicht ein einzigartiges Musikerlebnis. Hier erhält man Zugriff auf Equalizer, Firmware-Updates, einen Hi-Res Musikplayer für hochaufgelöste Musikdateien sowie eine Speichermöglichkeit für die persönlich bevorzugten Einstellungen. Diese lassen sich auf alle Geräte übertragen, mit denen man über den AONIC 40 Musik hören möchte.
Preise und Verfügbarkeit Die AONIC 40 von Shure sind ab sofort in Weiß und Schwarz für 249 € bei ausgewählten Händlern und auf shure.de erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem ein Transportcase mit Reißverschluss, ein 3,5-mm-Audiokabel, ein USB-C-Kabel und eine zweijährige Garantie.

Kommentar schreiben