SPC Gear, das Gaming-Label des europäischen Herstellers SilentiumPC, stellt seine kabelgebundenen Gaming-Headsets VIRO und VIRO Plus USB 7.1 mit dynamischen Transducern und Ansteckmikrofon vor.
Mit der neuen VIRO-Serie liefert SPC Gear zwei herausragende Produkte, die Klangpräzision, Komfort und Kommunikation in den Vordergrund stellen. Dank ihrer herausragenden Balance, Klangqualität, dem komplett schwarzen Design und ihrer Vielseitigkeit ist die VIRO-Serie nicht nur für Spielesessions mit Freunden attraktiv, sondern auch der perfekte Begleiter für unterwegs. Nach dem großen Erfolg des SM900-Mikrofon-Komplettsets für Streamer und YouTuber, geht SPC Gear mit der Einführung der kabelgebundenen Gaming-Headsets VIRO und VIRO Plus USB 7.1 den nächsten großen Schritt bei der Verbesserung der Klangqualität von Audioequipment für den Massenmarkt.
Einer der wesentlichen Aspekte exzellenter Headsets ist die präzise Darstellung von Klangdetails und des Raumklangs. Dieser sorgt unter anderem dafür, dass der Nutzer genau feststellen kann, aus welcher Richtung die Geräusche im Spiel kommen, um beispielsweise Schritte virtueller Gegner zu lokalisieren und darauf schneller zu reagieren. Die Realisierung einer breiten Klangkulisse ist eine weitere wichtige Aufgabe, die durch die akustische Abstimmung der VIRO-Kopfhörer realisiert wurde. Ein hochwertiges Ansteckmikrofon ist ein Muss für anspruchsvolle Gamer und Streamer, das die Sprache kristallklar abbildet und Hintergrundgeräusche ausblendet. Dadurch bekommen die Gefährten auf dem Schlachtfeld ein klareres und ununterbrochenes Gefühl für die Anwesenheit der Spieler. In Kombination mit dem geräuschunterdrückenden VIRO-Design (geschlossene Kopfhörer) wird ein noch tieferes gemeinsames Spielerlebnis von virtuellem Gameplay und Onlinewettkämpfen geschaffen. SPC Gear VIRO und VIRO Plus sind Kopfhörer mit einem geschlossenen und über dem Ohr aufliegenden Design, das das Entweichen des wiedergegebenen Schalls begrenzt und außerdem unerwünschte Hintergrundgeräusche eliminiert. Die hohe Klangqualität wird durch den Einsatz der dynamischen 53-mm-Treibern in den tiefen, mit Memory-Schaumstoff gefüllten Ohrmuscheln erreicht, die sich dem Kopf und Ohren des Trägers anpassen. Der ausreichend große Raum, in dem sich die Treiber bewegen, macht den Klang klar, detailliert und bietet ein breites Klangbild. Dieser abgestimmte Aufbau ermöglicht es dem SPC Gear VIRO, ein besseres Gefühl für Präzision und Richtung der Tonquellen zu vermitteln. Dadurch fühlen sich der Sound reichhaltiger an und ermöglicht auch die Lokalisierung von Musikinstrumenten in der Arena. Der Klang als Ganzes ist ausgewogen und präzise, mit einem nicht übertriebenen, aber deutlich wahrnehmbaren Bass sowie einer breiten und realistischen Klangkulisse.
Als ein wesentlicher Bestandteil von Gaming-Kopfhörern gilt das Mikrofon. Das SPC Gear Ingenieurteam hat die gesammelten Erfahrungen bei der Entwicklung und Abstimmung der professionellen SM900 und SM950 Mikrofone für Streamer genutzt und als Grundlage verwendet. Bei der Tonaufnahme konzentrieren sich VIRO und VIRO Plus darauf, die Sprache zu erfassen und unnötige Umgebungsgeräusche zu unterdrücken. Dies ist besonders wichtig bei virtuellen Schlachten mit Freunden, aber auch beim Streaming, denn das Publikum und das Team wollen einen natürlich klar hören, wobei unerwünschte Hintergrundgeräusche eliminiert werden sollen. Ein geeignetes hochwertiges Mikrofon ist der Schlüssel zum Erfolg bei kompetitiven Spielen wie Counter Strike: Global Offensive, Valorant, Overwatch, Rainbow Six Siege oder der Call of Duty-Serie. Ein gutes Mikrofon ist auch bei der täglichen Online-Kommunikation sehr nützlich, weshalb die Kopfhörer SPC Gear VIRO so vielseitig einsetzbar sind.
Nutzer, die die virtuellen Spielewelten verlassen wollen, können ganz einfach das Mikrofon abziehen und mit einem Smartphone nach draußen gehen, um bei einem Abendspaziergang inmitten der Natur Musik oder ihren Lieblings-Podcast zu genießen. Der Wechsel zwischen der Spielwelt und der Realität ist mit SPC Gear VIRO ganz einfach.
Das stimmige und minimalistische Design wird von dezenten, schwarzen Akzenten unterstrichen und sorgt dafür, dass sich die SPC Gear VIRO-Kopfhörer vom Rest abheben. Es macht sie stilvoll und ansprechend sowohl für Spiele als auch für andere Anwendungen. Um eine maximale Haltbarkeit zu gewährleisten, ist der Kopfbügel von innen mit Metall verstärkt. Um den vollen Komfort zu gewährleisten, ist der Bügel auf der Innenseite mit Schaumstoff und anschließend mit weichem, sich angenehm anfühlendem Leder überzogen. Dieselbe Hülle wurde auch für die Ohrmuscheln aus Memory-Schaumstoff (außen Aluminium) verwendet. Ihre Form und Größe passen sich dem gesamten Ohr an, was den Komfort erheblich verbessert. Der Kopfbügel kann so eingestellt werden, dass ein optimaler Druck des Headsets auf Kopf und Ohren gewährleistet ist.
Die SPC Gear VIRO Serie besteht aus zwei Modellen und ist damit eine vielseitige und flexible Lösung nicht nur für Gamer. Die VIRO-Headsets sind mit einem beliebten 3,5-mm-Klinkenstecker ausgestattet, der auch zu Smartphones kompatibel ist. Das Set enthält zwei Kabel: 120 cm mit einer Fernbedienung für die Lautstärkeregelung und Stummschaltung des Mikrofons sowie ein 150 cm langes Verlängerungskabel mit Signalaufteilung sowie Mikrofon und einer Klinkebuchse für den PC-Anschluss. Insgesamt kommt man damit auf Wunsch auf bis zu 2,7 Meter. Das Headset kann auch an Konsolen angeschlossen werden.
Die SPC Gear VIRO Plus Headset ist dagegen mit einer USB 7.1-Soundkarte ausgestattet, die an den USB-Port des Computers angeschlossen wird. Der Anschluss erfolgt über eines von zwei Kabeln: 120 oder 270 cm, beide mit einer Fernbedienung zur Einstellung der Lautstärke und Stummschaltung des Mikrofons. Darüber hinaus enthält das Set einen Adapter, der es ermöglicht, das VIRO Plus direkt an die Audioanschlüsse der Soundkarte des PCs anzuschließen. Damit ist die Trennung des Ein- und Ausgangs möglich. Die Software der USB 7.1-Soundkarte ermöglicht eine noch präzisere Konfiguration des Klangs in bestimmten Frequenzbereichen und das Speichern von Einstellungen. Es gibt vier Profile, die nach Vorlieben des Benutzers konfiguriert werden können. Die ersten beiden sind voreingestellt für FPS-Spiele und für Musik und die beiden anderen sind neutral. Die Equalizer ermöglichen außerdem die Abstimmung für unterschiedliche Musikgenres.
Die SPC Gear VIRO-Headsets eigenen sich nicht nur als fortschrittliches Equipment für Gamer oder bei Videokonferenzen mit Kollegen, sondern auch bei Abendspaziergängen inmitten von Musik behaupten.
Die SPC Gear VIRO Headsets kommen außerdem mit einem einer Kordeltasche, die die Ausrüstung vor Regen schützt. Diese ist nicht nur für Personen nützlich, die die VIRO-Kopfhörer im Freien verwenden, sondern wird auch den Ansprüchen professioneller Gamer gerecht, die oft mit ihrer Ausrüstung unterwegs sind.
Die SPC-Gear VIRO und VIRO Plus Headsets sind ab heute bei Online-Shops und im Handel erhältlich.
SPC Gear Viro Gaming Headset SPG047 2 Jahre 44,00 €
SPC Gear Viro Plus USB 7.1 Gaming Headset SPG046 2 Jahre 55,00 €

Kommentar schreiben