Ubisoft gab das neue zeitlich begrenzte Event für Tom Clancy’s Rainbow Six Siege Jahr 6 Season 1, Apocalypse, bekannt.
Dieses beginnt morgen und wird für zwei Wochen, bis zum 18. Mai, spielbar sein. Apocalypse spielt auf einer post-apokalyptischen Version der Karte Outback, auf der zwei Clans um Hoffnung und Freiheit kämpfen, um das Leben erneut zu entfachen.

In der Welt von Apocalypse führte die Abhängigkeit der Menschheit von Atomenergie schließlich zum Untergang der Zivilisation und zur Entstehung zweier Clans, The Keepers und The Warband. Diese Krieger und Aasfresser suchen die letzte Energiequelle auf der Erde, welches die Macht besitzt, das Leben auf der Erde wieder wachsen zu lassen.

Kommentar schreiben