PNY Technologies hat auf der Computex 2018 in Taipeh erstmals die CS2080 M.2 NVMe und AIC NVMe Solid State Drives (SSD) vorgestellt.
Diese Solid State Drives eignen sich ideal für NVMe-Upgrades von einer 2,5-Zoll SATA III SSD in einem bestehenden PC-System. Bei Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 3.200 MB/s Lese- und 3.000 MB/s Schreibgeschwindigkeit sind bisherige Leistungseinschränkungen kein Thema mehr. Die neuen M.2 und AIC SSDs sind als einfacher und kostengünstiger Ersatz für 2,5-Zoll SATA III SSDs konzipiert, um schnellere Boot-Zeiten und Anwendungsstarts sowie eine bessere Gesamtsystemleistung zu erzielen. Das PNY CS2080 NVMe Solid State Drive ist sowohl im M.2- als auch im AIC-Format erhältlich. Hierdurch ist es die ideale Lösung für Technikfans, die ihren PC, Mac Desktop (AIC) oder Laptop (M.2) von einer 2,5-Zoll SATA III SSD auf eine NVMe basierte SSD aufrüsten möchten, um besser für anspruchsvolle Anwendungen und PC-Gaming gerüstet zu sein. Der Austausch einer 2,5-Zoll SATA III SSD durch ein PNY CS2080 NVMe Solid State Drive beschleunigt nicht nur den Start von Anwendungen und erhöht die Boot-Geschwindigkeit, sondern ermöglicht auch eine bessere Gesamtsystemleistung. Zudem können Anwender ihr Betriebssystem, Ordner, Dateien und Anwendungen mit der mitgelieferten Acronis True Image Data Migration Software auf die neue PNY CS2080 NVMe SSD „klonen“.
Die PNY CS2080 NVMe Solid State Drives sind ab dem dritten Quartal 2018 erhältlich.

Kommentar schreiben