Spieler, Modder und angehende Spieleentwickler von Overwatch können jetzt ihre Kreativität auf völlig neue Art entfalten und eigene Spiele erstellen: mit dem brandneuen Feature Workshop!
Es ist jetzt auf dem öffentlichen Testrealm für PC verfügbar. Im Workshop können Spieler Skripte erstellen, um Regeln und einzigartige Spielbedingungen zu erschaffen, die über die vorhandenen Spielmodi von Overwatch hinausgehen. Mit Regeln lassen sich zum Beispiel Bewegungseigenschaften und Fähigkeiten von Helden ändern oder die Art und Weise, wie Spieler Schaden oder Heilung erhalten. Es können sogar Texte unter bestimmten Bedingungen angezeigt werden.
Hauptinhalte von Workshop • Eigene Skripte für benutzerdefinierte Spielmodi in Overwatch erstellen • Eigene Spielmodi teilen/verlinken, ohne durch Spielmenüs zu navigieren • Mit dem Workshop Inspector Fehler in Skripten beheben • Mit Workshop erstellte Spiele sind bei den benutzerdefinierten Spielen zu finden • Workshop ist auf Konsolen und PC verfügbar
Workshop ist auf dem PTR unter Spielen > Spielbrowser > Erstellen > Einstellungen >Workshop zu finden.
Das Team von Overwatch hat zwei neue Spielmodi mit Workshop erstellt, um Spielern einen Eindruck von den Möglichkeiten zu geben:
• Vorsicht Lava: Der Boden ist tödliche Lava und darf nicht berührt werden. • Gespiegeltes Deathmatch (FFA): Spieler treten mit demselben Helden im Deathmatch gegeneinander an. Die Helden rotieren jede Minute. Der Spieler mit den meisten Kills gewinnt.

Kommentar schreiben