Wie jetzt bestätigt wurde, verlässt der Director Jeff Kaplan des erfolgreichen Online-Shooters Overwatch das Studio, nachdem er dort die letzten 19 Jahre seines Lebens verbracht hat.
Der Abgang von Kaplan wurde von Blizzard Entertainment selbst offiziell bestätigt. Im Zuge der Bekanntgabe wurde der Posten des Directors von Overwatch direkt nachbesetzt: Diese Funktion wird künftig Aaron Keller übernehmen, der zu den Gründungsmitgliedern des Overwatch-Teams zählt und dementsprechend auch die notwendige Erfahrung mit dem Actionspiel mit sich bringt.
Nicht nur Overwatch selbst soll laut Nachfolger Keller aber weiter in guten Händen sein, auch das Sequel Overwatch 2 mache losgelöst vom Ausscheiden Kaplans gute Fortschritte. Diesbezüglich werde man schon "sehr bald" Neuigkeiten mitteilen können.

Kommentar schreiben