Das Jahr 2021 ist aus vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes. Nicht nur die Pandemie sorgt für große Umwälzungen in unserem Leben. Auch im deutschen Unterhaltungssektor tut sich so einiges. Die 16 Bundesländer haben sich nämlich auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag geeinigt. „Endlich!” möchte man sagen, denn bisher glichen die deutschen Vorschriften einem gesetzlichen Flickenteppich. Doch damit soll ab Juli dieses Jahres nun endgültig Schluss sein. So wird das Online-Glücksspiel etwa stärker reguliert, indem sich seriöse Anbieter für eine deutsche Lizenz bewerben können. Online Casinos ohne diese deutsche Lizenz werden vorerst jedoch weiter versuchen, auch in Deutschland Spieler anzuwerben. Deshalb ist es umso wichtiger, sich vorher über die jeweiligen Anbieter und mögliche schwarze Schafe zu informieren.
Glücksspielanbieter mit deutscher Lizenz
Bevor sich die Bundesländer auf die dringend erforderliche Neuregelung des deutschen Glücksspiels verständigten, hat sich nur ein Bundesland mit einer eigenen Lizenz aus der Deckung gewagt: Schleswig-Holstein. Und so wird die schleswig-holsteinische Lizenz oft noch synonym für eine bundesdeutsche Lizenz verwendet. Bis zur endgültigen Verteilung der gesamtdeutschen Lizenzen wird sich daran wohl auch nichts ändern. Momentan haben unter anderem die folgenden Anbieter eine Glücksspiellizenz, die zum Spielen in Schleswig-Holstein berechtigt: OnlineCasino Deutschland, Leo Vegas, Wunderino, Stargames und DrückGlück. Es ist davon auszugehen, dass sich die genannten Zugpferde der Branche auch um die gesamtdeutsche Lizenz beworben haben oder es werden.
Der neue Glücksspielstaatsvertrag sieht vor, dass Online Casinos keine klassischen Tisch- und Live-Spiele wie Roulette oder Blackjack mehr anbieten dürfen. Ab Juli dürfen dann ausschließlich Online Spielautomaten, die sogenannten Online Slots, spielbar sein. Ein Höchsteinsatz wurde für diese Art von Spielen ebenfalls festgelegt: Maximal 1 € pro Runde. Die automatische (Autoplay) und beschleunigte Durchführung (Turbomodus) von Spielrunden wurden ebenfalls gekappt. Weiterhin gilt, dass Online Slotmaschinen nur noch im Echtgeld- und nicht mehr im Demo-Modus verfügbar sind. Ein sogenannter „Panic-Button” wird ebenfalls Standard. Mit ihm können sich Spieler umgehend für 24 Stunden vom Spielbetrieb ausschließen lassen.
Die Vorteile einer gesamtdeutschen Lizenz liegen klar auf der Hand: Spieler genießen ein höheres Maß an Sicherheit, denn lizenzierte Online Spielbanken müssen strenge Lizenzauflagen, etwa beim Spielerschutz und verantwortungsvollen Glücksspiel erfüllen. Durch die Regulierung des Online-Glücksspiels wird dem Spielen außerdem das Stigma genommen, das ihm zuweilen immer noch anhaftet.
Online Casinos ohne deutsche Lizenz
Trotz des lobenswerten Ansatzes, durch eine einheitliche deutsche Lizenzierung mehr Kontrolle und rechtliche Sicherheit zu schaffen, gilt: Die rechtliche Grauzone bleibt bestehen, ja sie wird sogar gestärkt. Das liegt am EU-Recht, genauer gesagt an der Dienstleistungsfreiheit. Auf diesen Grundpfeiler der europäischen Union werden sich ausländische Online Casinos weiter berufen. Wer dennoch bei einem internationalen Online Casino spielen will, sollte sich unbedingt vorher genau informieren. Am besten geht dies mit einem aussagekräftigen Online Casino Test, wie er auf zahlreichen vertrauenswürdigen Vergleichsportalen zu finden ist.
Was es grundsätzlich zu beachten gilt
Egal, ob es sich um ein deutsches oder internationales Online Casino handelt, ein wichtiges Kriterium ist nicht verhandelbar: Spieler sollten stets darauf achten, dass die Internet Spielbank ihrer Wahl mit einer gültigen Lizenz ausgestattet ist. Neben der deutschen bieten sich hier besonders die maltesische Zulassung und die Lizenz von Gibraltar an. Darüber hinaus gilt es, auf gute Bonusangebote zu achten. Doch auch der beste Bonus nützt nichts, wenn er mit unfairen Umsatzbedingungen einhergeht, deshalb gilt: Auf ein realistisches Umsatzziel achten. Ein deutschsprachiger Kundendienst, der im Idealfall durchgehend erreichbar ist, sollte ebenfalls vorhanden sein. Und zu guter Letzt ist eine gesunde Auswahl an sicheren Zahlungsmethoden unabdingbar. Mit diesem Katalog an der Hand können bestimmte Stolperfallen von Anfang an ausgeschlossen werden.

Kommentar schreiben