Rund 40 Minuten dreht sich alles um Nintendo Switch-Spiele – von denen die meisten noch 2021 erscheinen werden. Gleich im Anschluss folgt das Format Nintendo Treehouse: Live.
Am Dienstag, den 15. Juni zeigt Nintendo sein virtuelles Programm zur E3 2021. Den Anfang macht ab 18:00 Uhr eine neue Nintendo Direct-Ausgabe. In der rund 40-minütigen Präsentation gibt es jede Menge Informationen zu Nintendo Switch-Spielen, die zum Großteil noch 2021 erscheinen werden. Direkt im Anschluss können Zuschauer:innen bei Nintendo Treehouse: Live knapp drei Stunden lang erste Einblicke zu ausgewählten Nintendo Switch-Spielen bekommen – inklusive Spielszenen.
Die Nintendo Direct-Ausgabe ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, Nintendo Treehouse: Live wird ausschließlich in englischer Sprache ausgestrahlt. Beide Präsentationen können auf dem offiziellen deutschsprachigen YouTube-Kanal von Nintendo gesehen werden.

Kommentar schreiben