NVIDIA bereitet offenbar den baldigen Launch der RTX 3000 Ampere-Grafikkarten vor, wie Wccftech in Berufung auf China Times (Seite wurde mittlerweile offline genommen) berichtet.
Demnach sollen RTX 3080 und Co. im Laufe des dritten Quartals 2020 in den Markt starten. Das deckt sich mit früheren Informationen, die einen Release im Oktober vorhersahen.
Im Zuge dessen sollen auch die Preise für die RTX 2000 fallen.
Eine Preissenkung respektive das Löschen der Lagerbestände wiederum wird als klares Indiz für eine Vorbereitung auf die RTX-3000-Grafikkarten gewertet.

Kommentar schreiben