Die offizielle Vorstellung der GeForce RTX 2060 könnte unmittelbar bevorstehen.
Einem Leak zufolge soll NVIDIA bereits damit begonnen haben, Marketingmaterialien für die neue Turing-GPU an die Produktionspartner zu verteilen. Außerdem soll die RTX 2060 mit 6 GB GDDR6-Videospeicher ausgestattet sein.
In dem Leak ist schließlich die Rede davon, dass NVIDIA die Grafikkarte am 6. Januar 2019 im Rahmen des geplanten Keynote-Events auf der CES 2019 in Las Vegas vorstellen wird.

Kommentar schreiben