Heute hat NVIDIA einen neuen Game-Ready-Treiber für Shadow of the Tomb Raider veröffentlicht. Als Bonus liefert der Treiber auch NVIDIA Ansel und Highlights für Lara Crofts neues Abenteuer sowie das beste Spielerlebnis für Assetto Corsa Competizione, Call of Duty: Black Ops 4 Blackout Open Beta, Dying Light: Bad Blood und Insurgency Sandstorm.
Stets vor oder am Tag der Veröffentlichung liefern NVIDIA Game-Ready-Treiber die beste Erfahrung für GeForce-Spieler, weil NVIDIA bis zur letzten Minute an der Optimierung der Leistung und der perfekten Qualität der Spiele arbeitet. Game-Ready-Treiber erhalten von Microsoft außerdem das WHQL-Zertifikat.
Highlights für Shadow of the Tomb Raider, Dying Light: Bad Blood und Insurgency Sandstorm! Ein weiterer großer Vorteil der NVIDIA Game Ready-Treiber ist, dass sie auch regelmäßig neue Funktionen für NVIDIAs GeForce-Spieler hinzufügen. Zusätzlich zu Shadow of the Tomb Raider bietet der neue Game-Ready-Treiber die Unterstützung von NVIDIA Highlights für Dying Light: Bad Blood.
NVIDIA Highlights hält automatisch die besten Spielerfolge mit Videos und Screenshots fest. Highlights ist direkt in das Spiel integriert und weiß genau, wann der magische Moment passiert - egal ob bei einem Bosskampf oder einer Abschussserie. NVIDIA Highlights nimmt diesen Moment dank der ShadowPlay-Technologie automatisch auf. Wenn die Session vorbei ist, präsentiert ShadowPlay in einem Reel die Highlights. GeForce-Spieler können sich ihre Erfolge nochmals in Ruhe anschauen oder mit Freunden via Facebook, YouTube oder Imgur teilen.
Shadow of the Tomb Raider und Insurgency Sandstorm erhalten Ansel! Zusätzlich zu Shadow of the Tomb Raider erhält Insurgency Sandstorm mit dem neuen Game-Ready-Treiber ebenfalls Ansel-Unterstützung.
Ansel ist eine revolutionäre Methode, um In-Game-Fotografie zu erfassen. NVIDIA Ansel ist ein leistungsfähiges Screenshot-Werkzeug, das es Spielern wie nie zuvor erlaubt, die künstlerischen Seiten des Gamings zu erleben, festzuhalten und zu teilen. Mit Ansel können Spieler ihre Gameplay-Aufnahmen nach ihren Wünschen komponieren, superhochauflösende Fotos in HDR sowie als Stereo-Fotos aufnehmen und nach Belieben Filter einsetzen, um anschließend die Aufnahmen auf PC, VR Headset oder Smartphone zu betrachten und zu teilen.
Treiber-Download: GeForce 399.24 WHQL @ NVIDIA

Kommentar schreiben