NVIDIA veröffentlicht einen neuen Game-Ready-Treiber für Control.
Der Treiber ist ab heute pünktlich zum Erscheinen des von Remedy Entertainment entwickelten Action-Adventures verfügbar. Control gilt als Vorzeigeprojekt für Raytraycing und ist zudem im Bundle mit einer GeForce-RTX-Grafikkarte erhältlich.
Direkt zur Veröffentlichung begeistert Control die Kritiker und erhielt gute Bewertungen für Gameplay und Grafik. Um die grafischen Aspekte zu vertiefen, bietet sich NVIDIAs Tech-Talk-Video und der Grafik- und Performance-Leitfaden für Control auf GeForce.com an, in dem sich NVIDIA ausführlich mit den PC-Einstellungen und Raytracing-Effekten von Control befasst. Dank interaktiven Screenshots zum Vergleichen der Qualität, Leistungsdiagrammen und schriftlichen Erklärungen, erhalten Spieler alle Informationen, die sie benötigen, um die Grafik und Leistung von Control zu optimieren und auf ihre jeweiligen Systeme abzustimmen.
Alle NVIDIA Game-Ready-Treiber sind Microsoft WHQL-zertifiziert. Sie sind entweder am Tag der Veröffentlichung oder davor für die meisten großen Titel erhältlich und auf beste Leistung und fehlerfreies Gameplay abgestimmt.
Der Treiber kann hier heruntergeladen werden: https://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Kommentar schreiben