Die G305 ist Logitechs neuester Zuwachs bei den Gaming Mäusen und kombiniert die lange Akkulaufzeit der Lightspeed-Generation mit bewährtem Sensor und geringem Gewicht.
Die G305 erlaubt zwei verschiedene drahtlose Verbindungsmodi: Mit der Gaming Option beträgt die Latenz bei der drahtlosen Übertragung eine Millisekunde - die Laufzeit der Maus beträgt dann laut Logitech bei einer AA-Batterie rund 250 Stunden. Darüber hinaus gibt es außerdem eine Ausdauer-Option, bei der die G305 die Latenz auf acht Millisekunden erhöht, dann aber bis zu neun Monate Batterielaufzeit besitzt. Der Nager setzt auf den Logitech HERO Sensor (ein leicht modifizierter Pixart 3366 Sensor) mit 12.000 DPI. Die Übertragungsrate via Lightspeed USB Nano Receiver liegt im Gaming Mode bei 1.000 Hz mit einer Latenz von einer Millisekunde. Das Gewicht der G305 ist mit 99 Gramm sehr gering, die Form erinnert stark an die G Pro Maus.
Aktuell ist die G305 auf der US-amerikanischen Logitech-Webseite mit einem Preis von 59,99 US-Dollar gelistet, ein deutsches Angebot gibt es bislang noch nicht.

Kommentar schreiben