Schon seit einiger Zeit spielt Warner Bros. mit der Idee, den aus den DC Comics bekannten Anti-Helden Lobo in den Mittelpunkt seines eigenen Abenteuers zu stellen. Zuletzt sollte Regisseur Michael Bay einen Kinofilm mit Dwayne 'The Rock' Johnson über den intergalaktischen Kopfgeldjäger entwickeln, doch daraus wurde nichts.
Nach einigen ist es nun offiziell: Der Kopfgeldjäger tritt in der zweiten Staffel der US-Serie Krypton auf. Doch dabei bleibt es nicht allein: Warner spendiert Lobo eine eigene Serie.

In Krypton wird Lobo von dem irischen Schauspieler Emmett J. Scanlan dargestellt, der auch für die Hauptrolle in der Lobo-Serie vorgesehen ist.
Das Team von Krypton mit Produzent und Autor Cameron Welsh ist ebenso für die Lobo-Serie verantwortlich. Das Spin-off zum Superman-Prequel wird ebenfalls auf dem US-Sender Syfy ausgestrahlt. Wann genau, ist noch nicht bekannt. Jedoch dürfte es frühestens Ende 2019, eher Anfang 2020 sein.

Kommentar schreiben