Kingston: Veröffentlicht mit der KC3000 seine PCIe-4.0-NVMe-SSD der nächsten Generation
Kingston hat heute die KC3000 angekündigt – eine SSD nach PCIe-4.0-NVMe-M.2-Standard der nächsten Generation für Desktop- und Laptop-PCs.
Von Christoph Miklos am 27.10.2021 - 11:47 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Kingston Technology

Release

1987

Produkt

Arbeitsspeicher

Webseite

Media (1)

Kingston hat heute die KC3000 angekündigt – eine SSD nach PCIe-4.0-NVMe-M.2-Standard der nächsten Generation für Desktop- und Laptop-PCs. Die KC3000 bietet mit dem neuesten Gen-4x4-NVMe-Controller und 3D TLC NAND Leistung auf höchstem Niveau – ideal für Power-User, die die schnellsten Geschwindigkeiten auf dem Markt benötigen.
Durch die Nutzung der Gen-4-Technologie bietet die KC3000 mit jeweils bis zu 7.000 MB/s Lese- und Schreibgeschwindigkeit1 eine atemberaubend schnelle Leistung und volle Kapazitäten von bis zu 4096 GB2. Anwender können so auch anspruchsvolle Arbeitslasten bewältigen und eine bessere Leistung, insbesondere bei Softwareanwendungen wie 3D-Rendering und Content-Erstellung in 4K+, erzielen. Die KC3000 ist mit hochdichtem 3D TLC NAND und dem branchenüblichen M.2-2280-Formfaktor ausgestattet, wodurch die SSD die Geschwindigkeitsvorteile der PCIe-4.0-Technologie voll ausreizen kann. Zudem ist die KC3000 mit einem flachen Graphen-Aluminium-Kühlkörper ausgestattet, der Wärme effektiv ableitet und das Laufwerk bei intensiver Arbeitsbelastung kühl hält. KC3000 ist derzeit mit Kapazitäten von 512 GB, 1024 GB, 2048 GB und 4096 GB2 erhältlich. Für das Gerät gilt eine beschränkte fünfjährige Garantie4; zusätzlich bietet Kingston kostenlosen technischen Support. Weitere Informationen finden sich auf kingston.com.
Artikelnummer und dazugehörige Kapazität:
• SKC3000S/512G (512 GB) • SKC3000S/1024G (1024 GB) • SKC3000D/2048G (2048 GB) • SKC3000D/4096G (4096 GB)
Features und Spezifikationen:
• PCIe-4.0-NVMe-Standard: Problemlose Nutzung auch intensiver Anwendungen mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 7.000 /7.000 MB/s1. • Größere Flexibilität: Das kompakte M.2-Design passt problemlos in Small-Form-Factor-Systeme sowie Desktop-PCs und Laptops. • Niedrigprofiliger Graphen-Aluminium-Kühlkörper: Die leistungsfähige Wärmeableitung hält das Laufwerk auch bei maximaler Leistung kühl. • Formfaktor: M.2 2280 • Interface: PCIe 4.0 NVMe • Erhältliche Kapazitäten2: 512 GB, 1024 GB, 2048 GB, 4096 GB • Controller: Phison E18 • NAND: 3D TLC • Sequential Read/Write1: o 512 GB – 7,000 / 3,900 MB/s o 1024 GB – 7,000 / 6,000 MB/s o 2048 GB – 7,000 / 7,000 MB/s o 4096 GB – 7,000 / 7,000 MB/s • Random 4K Read/Write1: o 512 GB – bis zu 450.000 / 900.000 IOPS o 1024 GB – bis zu 900.000 / 1.000.000 IOPS o 2048 GB – bis zu 1.000.000 / 1.000.000 IOPS o 4096 GB – bis zu 1.000.000 / 1.000.000 IOPS • Total Bytes Written (TBW)3: o 512 GB – 400 TBW o 1024 GB – 800 TBW o 2048 GB – 1.6 PBW o 4096 GB – 3.2 PBW • Energieverbrauch: o 512 GB – 5 mW Idle / 0,34 W Avg / 2,7 W (MAX) Read / 4,1 W (MAX) Write o 1024 GB – 5 mW Idle / 0,33 W Avg / 2,8 W (MAX) Read / 6,3 W (MAX) Write o 2048 GB – 5 mW Idle / 0,36 W Avg / 2,8 W (MAX) Read / 9,9 W (MAX) Write o 4096 GB – 5 mW Idle / 0,36 W Avg / 2,7 W (MAX) Read / 10,2 W (MAX) Write • Lagertemperatur: -40° C ~ 85° C • Betriebstemperatur: 0° C ~ 70° C • Ausmaße: o 512 GB – 1024 GB – 80 mm x 22 mm x 2,21 mm o 2048 GB – 4096 GB – 80 mm x 22 mm x 3,5 mm • Gewicht: o 512 GB – 1024 GB – 7 g o 2048 GB – 4096 GB – 9,7 g • Vibration im laufenden Betrieb: 2,17 G Peak (7-800 Hz) • Vibration im Ruhezustand: 20 G Peak (20-1000 Hz) • MTBF: 1.800.000 Stunden • Garantie und Support4: Beschränkte Fünf-Jahres-Garantie mit technischem Support

Kommentar schreiben