Fazit & Wertung

Christoph meint: Hier passen Preis und Leistung!

Fazit von Christoph

Die neue GeForce RTX 3060 Ti ist unspektakulär gut, da sie im Prinzip eine GeForce RTX 3070 Light für -deutlich- weniger Geld ist. Für 400 Euro UVP bietet die Founders Edition eine gewohnt hochwertige Verarbeitungsqualität, erstklassige Technik und ein gelungenes Kühlkonzept. Der Leistungsunterschied zwischen GeForce RTX 3060 Ti und GeForce RTX 3070 beträgt oftmals „nur“ 15 Prozent, womit die neue Karte immer noch 5 Prozent schneller als die GeForce RTX 2080 Super rendert. Noch ein paar Worte zur KFA2 GeForce RTX 3060 Ti EX [1-Click OC]: Neben der sehr guten Leistung wissen auch Verarbeitungsqualität, Overclocking-Potenzial und Design (schicke und anpassbare RGB-Beleuchtung) zu gefallen. Einen großen Pluspunkt gibt es auch für das durchdachte Kühlkonzept. Der Preis geht in Ordnung - die Verfügbarkeit ist, wie bei den anderen RTX 3000 Modellen, schlecht.

Leistung
8
Technik
10
Kühlung
9
Verbrauch
9
Verarbeitung
10
Ausstattung
9
Overclocking
8
Preis
8

9

Pro
  • saubere und hochwertige Verarbeitung
  • hohe Leistung
  • Anschlussmöglichkeiten
  • Raytracing, DLSS 2.0
  • effektive und recht leise Kühlung
  • semipassiv Kühlkonzept
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • ordentliches Werks-OC (GPU)
  • Overclocking-Potenzial
  • übersichtliche Software (auch per App steuerbar)
  • fairer Preis für eine Custom-Karte
Contra
  • Lüfter unter Last leicht hörbar
  • Verfügbarkeit

Kommentar schreiben