Fazit & Wertung

Christoph meint: Für den gehobenen Einstieg!

Fazit von Christoph

Mit der GeForce GTX 1660 SUPER liefert NVIDIA eine solide Grafikkarte für den unteren Mittelklasse-Bereich ab. Dank Turing-Technik kann man viele AAA-Titel in Full-HD mit mindestens 60 Bildern pro Sekunde spielen. Darüber hinaus arbeitet die Grafikkarte sehr energieeffizient. Der Speicherausbau mit 6 GB GDDR6 geht in Ordnung - auch wenn die Konkurrenz in derselben Preisklasse 2 GB mehr bietet. Noch ein paar Wörter zu unserem Testmuster, der KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX [1-Click OC]. Diese bietet eine hochwertige Verarbeitung, ein ordentliches Overclocking-Potenzial und ein gewohnt gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis. Das Kühlkonzept ist erst unter Volllast leicht hörbar.

Leistung
8
Technik
9
Kühlung
9
Verbrauch
10
Verarbeitung
9
Ausstattung
8
Overclocking
8
Preis
8

9

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • solide Performance unter Full-HD
  • ausreichend Anschlussmöglichkeiten
  • PhysX, DirectX 12
  • effektive Kühlung
  • ordentliches Overclocking möglich
  • Leistungsaufnahme
Contra
  • Lüfter unter Last leicht hörbar
  • kaum günstiger und etwas langsamer als die AMD Radeon RX Vega 56

Kommentar schreiben