Am 20. November erscheint der erste große Story-DLC für Jurassic World Evolution mit neuen Hybrid-Dinosaurieren. Zeitgleich kommt das Update auf Version 1.5.
Die erste Neuerung: es gibt einen Tag-Nacht-Wechsel. Dieser beeinflusst das Verhalten der Dinosaurier in eurem Park. Denn die können sich ab sofort auch schlafen legen. Diesen Zyklus könnt ihr in den Optionen der Challenge und Sandbox-Modi auswählen. Um fünf Sterne auf einer Insel zu erreichen, muss der Tag-Nacht-Wechsel aktiviert sein.
Außerdem können sich die Dinosaurier zukünftig auch in Herden organisieren. Jede Herde hat ein Alpha-Tier, dem sich die anderen unterordnen. Die Dinosaurier werden stets aktiv nach einem der Leittiere suchen und diesem folgen. Dadurch bleiben die Dino-Gruppen zukünftig zusammen. Zudem verbinden sich die Herden mit dem neuen Dinosaurier-Verhalten: Gruppen schlafen immer gemeinsam.
Weiter gibt es nun Futterstellen mit einer höheren Kapazität, die es euch ermöglichen, eure neuen Herden länger alleine zu lassen, ohne euch stets um deren Futtervorrat kümmern zu müssen. Und in Sachen Aufgaben habt ihr neue Verträge, die ihr erfüllen könnt.

Kommentar schreiben