Im Herbst wird Intel 8-Kern-Prozessoren im „Mainstream“-Bereich anbieten.
Die nächste „Ausbaustufe“ der Coffee-Lake-Generation soll acht native Kerne für Spieler bieten. Darüber hinaus plant Intel offenbar für Dezember 2018 den Release einer Basin-Falls-Refresh-Variante. Demzufolge soll Intels LGA-2066-Sockel für Skylake-X- und Xeon-W-CPUs künftig maximal 22 statt bislang 18 Kerne wie im Core i9 7900X beheimaten.
Detaillierte Preisangaben zum Coffee-Lake- und LGA-2066-Refresh existieren bislang noch nicht.

Kommentar schreiben