HyperX erweitert heute sein preisgekröntes Cloud Alpha S Line-up mit dem Cloud Alpha S Blackout. In seinem eleganten voll-schwarzen Design wartet das neue Alpha S Blackout mit speziell abgestimmtem, virtuellem HyperX 7.1. Surround Sound auf.
Dazu kommt ein ausgefeilter Audio-Mixer, der eine unkomplizierte Aktivierung des Surround Sounds und eine Anpassung der Mischung von Game- und Chat-Audio ermöglicht. Ein dreistufiger Schieberegler erlaubt eine passgenaue Einstellung der Bassstärke für ein einzigartiges Spielerlebnis. Das Cloud Alpha S Blackout nutzt eine Zweikammer-Technologie, die für ein akkurateres Audio-Erlebnis Bassfrequenzen von Mitten und Höhen trennt.
Zu den Features des Cloud Alpha S gehören exklusive HyperX Memory Foam Ohrpolster mit atmungsaktivem Kunstlederüberzug sowie ein stabiler Aluminiumrahmen. Außerdem verfügt das Cloud Alpha S über ein abnehmbares Noise-cancelling-Mikrofon, geflochtenes Kabel, Ersatzohrpolster sowie eine Reisetasche. Im Line-Up von HyperX finden sich eine Vielzahl von Gaming-Headsets und kabellosen Headsets, darunter das Cloud II, das Cloud Alpha, das Cloud Revolver, das Cloud MIX und das Cloud Orbit S, ein Premium-Headset für Audiophile mit planar-magnetischen Treibern.
Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation, kann es auch bei HyperX zu Produktions- und Lieferverzögerungen kommen. HyperX versucht in Zusammenarbeit mit unseren Partnern alles, um die Auswirkungen für Kunden zu minimieren und die Produktverfügbarkeit und eine pünktliche Auslieferung sicherzustellen.
Das HyperX Cloud Alpha S Blackout ist ab sofort über das HyperX-Vertriebsnetz für 129,99 Euro UVP erhältlich. Weitere Informationen über das HyperX Cloud Alpha S Blackout sind auf der Produktwebsite verfügbar.

Kommentar schreiben