Warner Bros. Interactive Entertainment und IO Interactive haben heute die zweite Mission mit einem schwer zu fassenden Ziel in HITMAN 2 veröffentlicht.
Diese Mission dreht sich um Vicente Murillo, genannt „Der Revolutionär“, einem aufrührerischen Politiker, der in den 80er-Jahren unter merkwürdigen Umständen in Südamerika verschwand. Murillo ist nun zurück und plant, eine neue Weltordnung zu schaffen – und Kolumbien ist der Ausgangsort für seine Machenschaften. Die Spieler können als Agent 47 den Narzissmus, die Lügen und die von Paranoia verursachte Trunksucht des Milizführers zu ihrem Vorteil nutzen, um die Umsturzpläne von Murillo endgültig zu durchkreuzen.

Kommentar schreiben