ArenaNet gibt heute bekannt, dass die dritte Erweiterung für Guild Wars 2 in Arbeit ist. Zudem ist das neuste Update Visionen der Vergangenheit: Stahl und Feuer ab sofort verfügbar. Für alle Spieler, die im Besitz von Guild Wars 2: Path of Fire sind, ist Visionen der Vergangenheit kostenlos.


Das neuste Update Visionen der Vergangenheit: Stahl und Feuer erlaubt es den Spielern in die Vergangenheit zu blicken und zum ersten Mal seit 2013 wieder Missionen aus Staffel 1 der Lebendigen Welt zuspielen. Dies gibt ihnen eine neue Perspektive auf die bisherigen Geschehnisse in Die Eisbrut-Saga. Es erwarten sie außerdem neue Belohnungen, wie Rüstungen, Waffen und Skins.

Kommentar schreiben