Zwar hat sich Microsoft noch nicht offiziell zum Veröffentlichungstermin von Gears 5 geäußert, ausgerechnet eine Behörde könnte dem Redmonder Publisher nun aber im Vorfeld der E3 2019 in Los Angeles zuvorgekommen sein.
Die Rede ist vom Rating Board in Taiwan, das dort für Alterseinstufungen zuständig ist und nun kurzerhand den Release-Termin sowie das vermeintliche Cover im Netz veröffentlicht hat.
Schenkt man dem entsprechenden Eintrag Glauben, dann wird Gears 5 überraschend frühzeitig im verkaufsträchtigen Herbst, nämlich am 10. September 2019, erscheinen. Der Termin wurde kurze Zeit später wieder von der Webseite gestrichen, ist dem Netz aber natürlich nicht entgangen. Vielleicht auch aufgrund des Leaks könnte nun eine offizielle Bestätigung womöglich noch im Vorfeld der großen Branchenmesse in den USA erfolgen.

Kommentar schreiben