Die nächste und auch letzte Beta-Phase für Fallout 76 steht bevor.
Im Vorfeld veröffentlichte der Entwickler Bethesda einen 30 GB großen Patch, der die Versionsnummer auf 1.0.0.6 anhebt. Viele der Kritikpunkte der Community ignoriert das Update aber. So gibt es nach wie vor keine geteilten Erfahrungspunkte, wenn ihr zusammen mit einer Gruppe spielt.
Was gefixt wurde: Speed-Hacking (mehr als 60 FPS) ist nicht mehr möglich und diverse Zahlen (Lebenszahlen von Gegnern und Schadenszahlen) wurden verändert. Auch diverse Bugfixes beinhaltet der Patch. Außerdem verbessert er die Stabilität des Clients und die Performance des Spiels.
Das Update wird automatisch beim nächsten Spielstart heruntergeladen und installiert.

Kommentar schreiben