Entspannen bei Computerspielen? - Wie ist das möglich?
Gaming gilt als dynamischer Zeitvertreib, der volle Aufmerksamkeit und schnelle Reaktionen erfordert. Digitale Anwendungen und Computerspiele sollen jedoch auch zum Abbau von Stress beitragen können. Kann man Automatenspiele wirklich zur Entspannung nutzen?
Von Christoph Miklos am 22.10.2021 - 20:44 Uhr - Quelle: E-Mail

Fakten

Hersteller

Gamezoom.net

Release

Anfang 2000

Produkt

Gaming-Zubehör

Webseite

Gaming gilt als dynamischer Zeitvertreib, der volle Aufmerksamkeit und schnelle Reaktionen erfordert. Digitale Anwendungen und Computerspiele sollen jedoch auch zum Abbau von Stress beitragen können. Kann man Automatenspiele wirklich zur Entspannung nutzen
Computergames können vom Stress ablenken
Sich zu entspannen kann den Stresslevel senken und dazu beitragen, dass man wieder zur Ruhe kommt. Was man unter Entspannung versteht, ist individuell verschieden. Während manche Menschen ein Buch lesen oder meditieren, powern sich andere beim Sport aus, um sich vom Stress zu befreien. Eine weitere Möglichkeit, den Kopf freizubekommen, sind Computerspiele. So soll ein spannendes Computergame gehirnaktivierend wirken und auf diese Weise beim Abschalten helfen. Nach einem langweiligen Tag im Büro bekommt die Freizeit durch aufregende Actionspiele einen gewissen Thrill. Wenn beruflicher Stress die Erholung beeinträchtigt, kann man sich bei Kartenspielen oder Spielautomaten mit amüsanter Handlung wieder entspannen. In Online-Casinos findet man meist Slots renommierter Spielehersteller, die sich durch Qualität und Fairness auszeichnen. So sind auch bei neuen Online-Spielbanken wie BingBong Merkur Spiele im Spieleprogramm zu finden. Zu den besonderen Merkmalen dieser Spielautomaten zählen neben den Extraspielen mit der Risikoleiter auch verschiedene Jackpot-Systeme. Grundsätzlich ist das Spielprinzip bei virtuellen Automatenspielen beinahe identisch. Allerdings können bestimmte Kriterien wie Benutzerfreundlichkeit, Bonusspiele und Auszahlungsraten für erhebliche Unterschiede sorgen. Online-Casinos, die diese Voraussetzungen erfüllen findet man, indem man mehrere Anbieter in einem Casinos-Vergleich vergleicht. Beim Vergleichen sollten nicht nur die Spiele, sondern auch die Auszahlungsrate (RTP) genau unter die Lupe genommen werden. Der Auszahlungsfaktor, der angibt, wie viel Prozent des Einsatzes durchschnittlich an die Spieler zurückfließen, gilt als wesentlicher Indikator für die Qualität eines Automatenspiels. Seriöse Online-Casino weisen auf ihrer Website auf den Auszahlungsfaktor hin. Auch die Gewinnausschüttung, mit der im Gewinnfall gerechnet werden kann, sollte transparent abgebildet sein.
Haben Online-Spiele ein gewisses Erholungspotenzial?
Es wird empfohlen, bei Online-Casinos auch auf Kriterien wie Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten zu achten. So sollten möglichst keine oder nur geringe Gebühren fällig werden. Das Vorhandensein einer Glücksspiellizenz ist ein deutlicher Hinweis darauf, ob man es mit einem sicheren und seriösen Online-Casino zu tun hat. Zu den wichtigsten Casino-Merkmalen zählt das Bonusprogramm, über das die meisten virtuellen Spielbanken verfügen. Um die Bonusangebote zu beurteilen, sollte man sich über die Bonusbedingungen informieren. Manchmal wird lediglich ein Willkommensbonus für neue Spieler vergeben, während sich die Bonusprogramme anderer Spielbanken auch an Stammkunden richten. Bei Online-Spielen können jederzeit Fragen auftreten, die umgehend Antworten erfordern. Auch technische Probleme sind bei Computerspielen nicht auszuschließen. Daher sollte der Kundenservice einer Online-Spielbank möglichst einfach erreichbar sein. Oft besteht die Möglichkeit, die Kundenberater über eine kostenfreie Hotline zu kontaktieren oder sich im Live-Chat mit einem kompetenten Mitarbeiter zu unterhalten. Ein ausführlicher FAQ-Bereich auf der Casino-Website kann ebenfalls hilfreich sein. Im Online-Bereich gibt es ständig neue technische Errungenschaften. So wurden beispielsweise Sound-Blaster-Soundkarten entwickelt, die als technische Wunderwerke gelten. Bei so viel interessanten Entwicklungen kann die Entspannung am Computer tatsächlich funktionieren. Der wichtigste Aspekt der Erholung ist die Ablenkung von Ereignissen, die Stress auslösen können. Inzwischen weisen auch Studienergebnisse auf die heilsame Wirkung von Computerspielen hin. Es ist deshalb davon auszugehen, dass das Spielen von Online-Spielen ein gewisses Erholungspotenzial hat.

Kommentar schreiben