Respawn Entertainment arbeiten nicht nur an Titanfall 3, sondern auch an einem neuen Star-Wars-Spiel.
Dass die Titanfall-Entwickler neben Titanfall 3 an einem Action-Adventure im Krieg der Sterne arbeiten, wissen wir bereits seit 2016. Laut EAs CFO Blake Jorgensen könnte das Spiel im Fiskaljahr 2020 aufschlagen: „EA hat noch kein Projekt fürs Fiskaljahr 2020 angekündigt“, erklärt er im Conference Call. Respawns Spiel werde „voraussichtlich im Fiskaljahr 2020 parallel zu einem weiteren Battlefront an den Start gehen.
Damit adressiert die Chef-Riege von EA gleichzeitig, dass es trotz des Launch-Fiaskos von Battlefront 2 mit der Multiplayer-Marke weitergehen soll.

Kommentar schreiben