Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Das hierzulande noch recht unbekannte US-Unternehmen Drevo möchte langsam Fuß fassen in der DACH-Region. Besonders ein Produkt könnte die Aufmerksamkeit der zockenden Community auf den Hersteller lenken: die leichte und bunt leuchtende Gaming-Maus „Falcon RGB“. Wir haben das preiswerte Eingabegerät auf den Prüfstand geschickt! Über Drevo
The story goes back to 2004, we as hardcore gamers started to share our expertise in building powerful rigs, and then decided to open an eBay store that sells the most advanced parts with incredible affordability. After endless hard work, in 2015, in order to render a better shopping experience and more stylish electronics products, we concurrently founded the DREVO Brand and our own online store ArmYourDesk.
Datenblatt

Preis: 43 Euro (Stand: 10.08.2020)
Testplattform
• Mainboard: ASUS ROG Crosshair VII Hero • Prozessor: AMD Ryzen 2700X @ 4.0 GHz x8 • Arbeitsspeicher: Ballistix Elite DIMM Kit 32GB, DDR4-3000 • Grafikkarte: Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP • Prozessorkühler: Alpenföhn Brocken 3 • Wärmeleitpaste: Arctic MX-4 (2019) • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound BlasterX AE-5 • Festplatten: Toshiba OCZ RD400 512GB, M.2 • Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Peripherie: Razer DeathAdder Chroma, Razer BlackWidow Ultimate Chroma und Astro Gaming A40 Headset • Monitor: LG Electronics 34UC79G-B • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Mousepads: diverse Produkte von Razer, SteelSeries, ROCCAT, Logitech, EpicGear und Corsair • Sonstiges: diverse Computerspiele (Genre: Taktik, MMO und Shooter)

Kommentar schreiben